Abacusspiele Zooloretto (Spiel des Jahres 2007) Brettspiel Test 2016

Abacusspiele Zooloretto

Abacusspiele Zooloretto

Wertung & Auszeichnung 1)

Abacusspiele Zooloretto  Test

<a href="http://www.gesellschaftsspiele.de/abacusspiele/zooloretto/"><img src="http://www.gesellschaftsspiele.de/wp-content/uploads/awards/1715.png" alt="Abacusspiele Zooloretto " /></a>

Gesamturteil
Spielprinzip
Spielspass
Preis-Leistung

Merkmale

  • Originelles und einfaches Spielkonzept
  • Riesiger Spielspaß für die ganze Familie
  • Spieldauer ca. 45 min.
  • Sprache Spielanleitung: DE

Vorteile

  • Einfach
  • Für jung und alt

Nachteile

  • Ähnelt Carcassonne

Technische Daten

MarkeAbacusspiele
ModellZooloretto
Aktueller Preisca. 21 Euro

Zooloretto von Michael Schacht ist vor allem für Tierliebhaber ein sehr nettes Spiel, welches wegen seiner kurzen Regeln sehr geschätzt wird. Das Spiel lässt sich schnell aufbauen und ist für Erwachsene sowie Kinder gleichermaßen gut geeignet.

Abacusspiele Zooloretto bei Amazon

  • Abacusspiele Zooloretto jetzt bei Amazon.de bestellen
21,18 €

Spielprinzip

Jeder Spieler unterhält bei Zooloretto einen eigenen Zoo mit mehreren Gehegen, die unterschiedlich groß sind. Nun geht es darum, so viele Besucher wie möglich in den Zoo zu locken, indem in den einzelnen Gehegen unterschiedliche Tiere gehalten werden. Doch Vorsicht: In jedes Gehege darf jeweils nur eine Tiergattung untergebracht werden! Gelingt dies nicht, erhält der betreffende Spieler Minuspunkte.

Ist ein Spieler am Zug, so kann er zwischen verschiedenen Spielzügen wählen. Es können entweder Tierplättchen aufgedeckt werden, der eigene Zoo kann umgebaut oder die zuvor bereits aufgedeckten Tierplättchen können aufgenommen werden. Entscheidet sich der Spieler dafür, Plättchen aufzunehmen, so muss er pausieren, bis alle anderen Mitspieler auch Plättchen genommen haben. Da ist Taktik gefragt: Deckt man ein Plättchen auf, so kann man dieses in der gleichen Runde nicht aufnehmen und man riskiert dadurch, dass Mitspieler so an interessante Tiere kommen können.

Nimmt man jedoch Plättchen auf, so hat man womöglich durch den frühen Ausstieg aus dem Spiel insgesamt zu wenig Tiere in seinem Zoo.
Wartet man mit dem Aufnehmen von Plättchen jedoch zu lange, so muss man womöglich Tiere nehmen, die man nicht in den eigenen Gehegen unterbringen kann und die dann im Stall ihr Dasein fristen müssen.

Besonders interessant ist das Aufnehmen von Tierpaaren, die es pro Tierart zwei Mal im Spiel gibt. Werden diese in einem Gehege untergebracht, so stellt sich Nachwuchs ein und das Gehege wird auf diese Weise schneller voll.

Für volle Gehege gibt es am Spielende viele Pluspunkte – Tiere, die im Stall untergebracht werden mussten, büßen Minuspunkte ein. Gewonnen hat der Spieler, der bis zum Ende des Spiels die meisten Pluspunkte kassieren konnte.

Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Spielspaß

Zooloretto ist ein unterhaltsames Familienspiel, das mit einer Spieldauer von ca. 45 Minuten nicht langwierig wird und durchaus bis zum Schluss spannend bleiben kann. Die Bilder der Zootiere sind sehr ansprechend gestaltet, sodass vor allem jüngere Spieler und Tierfreunde Zooloretto in ihr Herz schließen. Das Spiel erinnert aber schon recht stark an Coloretto. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man Zooloretto für 21 Euro im Online-Shop von Amazon – ein akzeptabler Preis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das Spiel von Michael Schacht ist geeignet für 2 – 5 Spieler ab acht Jahren. Wer Coloretto kennt und gerne spielt, wird auch mit Zooloretto Spaß haben. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 64 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Abacusspiele Zooloretto gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?