Brettspiele – beliebte Klassiker für gemeinsamen Spaß

BrettspieleGesellschaftsspiele kommen einfach nicht aus der Mode sondern gehören mit zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der verschiedenen Altersklassen. Ganz vorne mit dabei ist das Brettspiel. Einfach in seinem Aufbau, hat es die Menschen schon vor Jahrtausenden begeistert. Die Entwicklung der Brettspiele ist legendär und inzwischen gibt es für jeden Spielefreund die passende Version.

Brettspiele Test 2016

Ergebnisse 1 - 40 von 65

sortieren nach:

Raster Liste

40 | 80 | 120 Ergebnisse pro Seite

Wann ist ein Brettspiel ein Brettspiel?

BrettspieleWenn von einem Brettspiel gesprochen wird, dann stellt sich natürlich die Frage, was genau damit eigentlich gemeint ist. Im Prinzip handelt es sich hierbei schlicht um einen Oberbegriff für alle Gesellschaftsspiele, die auf der Grundlage von einem Brett basieren. So kann auch ein Würfelspiel oder ein Rätsel schnell zu einem Brettspiel werden. Das Brett selbst ist mit Zeichnungen und Darstellungen versehen, die eine Szenerie aus der Fantasy darstellen oder auch für die Nachstellung von anderen Szenen genutzt werden. Einige Spieleklassiker haben ein Brett, das aus mehreren Teilen besteht. Dies kann verschiedene Gründe haben. Zum einen ist dies meist ein praktischer Aspekt, damit sich das Brettspiel besser verpacken lässt. Zum anderen gibt es aber auch Brettspiele, die sich nach und nach noch erweitern lassen.

Wie sich das Brettspiel entwickelt hat

Spannend ist ein Blick auf die Vergangenheit des Brettspiels, denn diese geht wirklich weit zurück. Zu den wohl ältesten Modellen gehört das sogenannte „Spiel von Ur“, das einst für den König entwickelt wurde. Als Grundlage auf dem Brett wurden Steine oder auch wertvolle Edelsteine als Spielfiguren genutzt. Arme Menschen, die sich so etwas nicht leisten konnten, haben dagegen das Brett einfach in den Sand gezeichnet. Die einhellige Meinung ist, dass Brettspiele vor allem deshalb entwickelt wurden, damit die Menschen einen Zeitvertreib haben. Wissenschaftler sprechen aber auch immer wieder die Theorie des geistigen Wettkampfes an. Nach wie vor gibt es einige Brettspiele aus einer weit entfernten Vergangenheit noch heute. Da ist beispielsweise der beliebte Klassiker Schach oder ach das bekannte Backgammon. An den Spielen und ihren Regeln selbst wurde nicht viel verändert. Lediglich das Design wird immer wieder modernisiert und neu interpretiert. Einige Brettspiele für 2 Personen, wie Schach, sind zu richtigen Disziplinen geworden. Hier ist Strategie ebenso gefragt wie Geduld.

Die Bedeutung der Brettspiele heute

Heute haben die Menschen natürlich ganz andere Möglichkeiten als früher, sich zu beschäftigen. Die technischen Errungenschaften sorgen dafür, dass Brettspiele zwar keinen schweren aber doch einen schwereren Stand haben als früher. Dennoch sind sie nach wie vor ein sehr beliebter Zeitvertreib, der jedoch an die Ansprüche der Menschen angepasst werden muss. Die Entwicklung der Brettspiele Neuheiten ist rasant. Die Hersteller bieten von Brettspiele für 2 Personen bis hin zu Ausführungen für 8 oder mehr Personen alles an. Brettspiele für Erwachsene sind ebenso mit dabei wie Brettspiele für Senioren und Brettspiele für Kinder. Höher, bunter und weiter sind die Ansprüche, die an die Spieleentwickler gestellt werden. Das Brettspiel des Jahres, das solch eine Auszeichnung verdient hat, ist hervorragend durchdacht, benötigt Strategie und kann zu zweit oder auch zu mehreren Personen gespielt werden. Das heißt jedoch nicht, dass einfache Brettspiele aus Holz nicht immer noch mit zu den Klassikern gehören.

Beliebte Brettspiele und Klassiker

Um ihnen einen kleinen Überblick über die zeitlose Brettspiele Top 10 zu verschaffen, haben wir für sie einige der besten Brettspiele aus den vergangenen Jahrzehnten zusammengestellt, die in der Top 100 noch immer zu finden sind und die Rangliste nicht selten nach wie vor anführen.

  • Mensch ärgere Dich nicht: Der Klassiker der Brettspiele für Kinder und Erwachsene. Wer zuerst seine vier Figuren ins sichere Haus gebracht hat, der ist der Gewinner.
  • Schach: Schach ist vor allem ein Brettspiel für Erwachsene. Der Brettspiele-Klassiker ist für 2 Erwachsene ausgelegt und kann durchaus auch mehrere Stunden Spielzeit in Anspruch nehmen. Wer seinen Gegenspieler als erstes Schach matt setzt, der hat gewonnen.
  • Monopoly: Wer wird der König der Straßen? Bei diesem Brettspiele-Klassiker gibt es inzwischen viele verschiedene Versionen. Immer wieder taucht der Name in den Charts auf und ist auf der Hitliste zu finden. Egal ob die ganz klassische Ausführung oder auch besondere Modelle für Kinder – Monopoly gibt es für die verschiedenen Altersgruppen.
  • Mühle: Für ganz geschickte Kinder ab 3 Jahren ist Mühle bereits eine gute Einstiegsmöglichkeit in die Brettspiele. Drei Steine in einer Reihe ermöglichen es, dem Gegenspieler einen Stein wegzunehmen und seine Chancen so zu mindern. Ähnlich vom Design her ist auch der Klassiker Dame.

Die besten Brettspiele gehören also mit zu den echten Klassikern und können vor allem zu zweit gespielt werden. Gerade bei Mühle oder Schach handelt es sich meist auch um Brettspiele aus Holz. Sie sind zwar keine Brettspiele Neuheiten, aber dennoch coole Brettspiele, die unbedingt in das Regal gehören.

Historische Brettspiele im Fokus

Mit den Siedlern von Catan kamen historische Brettspiele in den Fokus der Menschen. Die Idee, eine Stadt aufzubauen, ist nicht unbedingt neu. Dennoch war das Spiel unter den Neuerscheinungen lange auf der Liste der Brettspiele Top 10 und gehört noch heute zu den beliebtesten Ausführungen. Generell waren vor allem die 90er eine Zeit, wo historische Brettspiele und Rollenspiele im Mittelalter ebenso wie Rätsel gerne angenommen wurden. Sie ermöglichen es den Spielern, mit Karten und mit Würfel eine neue Welt zu erschaffen. Das Spielen wurde zu einer Passion und durfte auf keiner Party fehlen. Die Sammlung der Spiele in den Haushalten wuchs und von Risiko über Catan bis hin zu Mensch ärgere dich nicht war alles mit dabei. Für zwei Personen, ab 3 Jahren oder ab 18 Jahren, lustig oder ernst, alt oder neu, für die Familie oder für den Partyspaß – alle Neuerscheinungen haben ihren Charme. Sogar spezielle Brettspiele für Senioren wurden entwickelt und reihen sich heute in die Angebote ein.

Empfehlungen als Basis für die Auswahl

Die Hersteller wissen, dass die Spieleliebhaber bei der großen Auswahl vor allem auf die Charts und Empfehlungen schauen und sind sich der Bedeutung der Brettspiele Top 10 und dem Brettspiel des Jahres bewusst. Beliebte Brettspiele oder auch historische Brettspiele haben es nicht schwer, im Brettspiele Shop ausgewählt zu werden. Neue Brettspiele jedoch werden erst einmal im Test überprüft. Möchten sie also Brettspiele kaufen, für zu Hause, den Kindergarten oder die nächste Party, dann können sie den Brettspiele Test und Rezensionen sowie Bewertungen als Grundlage nutzen. Achten sie auf die Bestseller, gehen sie die Hitliste durch. Bevor sie Brettspiele kaufen, können sie auch einfach ein wenig im Brettspiele Shop stöbern. Brettspiele online kaufen ist besonders günstig. Sie können auch gebraucht kaufen. Fehlen einzelne Teile, bieten die meisten Hersteller einen Service für Ersatzteile an. Wir haben für sie im Online Shop mit günstigem Versand die Sonderangebote herausgesucht. Möchten sie Brettspiele online kaufen, haben sie hier einen guten Preisvergleich der Angebote und können ganz entspannt bestellen.