Dreadball Gesellschaftsspiele – Das Sportspiel der anderen Art

Dreadball GesellschaftsspieleDer Dreadball Spieleverlag bietet innovative Brettspiele an, die alle Sportfans auf der ganzen Linie begeistern dürften. Dabei sind die Dreadball Brettspiele aus dem Dreadball Spiele Test ganz bewusst nur für zwei Spieler ausgelegt. Diese können jedoch jede Menge Spielspaß erleben, wenn sie ganz taktisch gegen ihren Gegner antreten. Dabei fliegt ein Spielball aus Titan zwischen den Spielern hin und her und die Spielfiguren werden hart gegeneinander gerammt. Mehr Action kann man mit einem Tabletop Spiel also kaum erleben. Die Dreadball Games sind übrigens dem Hersteller Mantic untergeordnet und stammen aus den USA. Partyspiele, Kinderspiele, Lernspiele, Puzzle oder auch Spielzeug und Spielwaren wird man hier allerdings vergeblich suchen. Denn die Dreadball Brettspiele aus dem Dreadball Spiele Test sind für Spieler ab 12 am besten geeignet.

Dreadball Gesellschaftsspiele Test 2016

Das coole Sci-Fi-Sportspiele aus dem Dreadball Verlag

Dreadball GesellschaftsspieleDie Dreadball Brettspiele zeigen, dass man Sport jetzt auf eine ganz neue Art und Weise erleben kann und das der Sport auch bei den Brettspielen etwas verloren hat. Im Dreadball Spiele Test ist dabei besonders positiv aufgefallen, dass die Spieler hier auf ein ganzes Team an Figuren zurückgreifen können, wie das auch im Sport beim echten Leben der Fall ist. Ob Holz Würfel, Karten oder Bausteine, das Zubehör wurde hochwertig verarbeitet und die einzelnen Komponenten sehr gut durchdacht, damit sie alle einen wichtigen Zweck erfüllen.

Ein weiteres Highlight ist zudem die Tatsache, dass Dreadball immer wieder neue Figuren auf den Markt bringt, die man im Dreadball Shop bestellen und um die man sein Spiel erweitern kann. Somit will der Verlag auch in Zukunft für noch mehr Spielspaß sorgen. Wer möchte, der kann die Corporation-, Maurauders-, Veer-myn-, Forge Fathers oder Judwan-Figuren aber auch in einem anderen Online Shop günstig gebraucht bestellen und so beim Preis gegenüber dem Spieleverlag sparen. Die folgenden Figuren lassen sich im Preisvergleich zum Dreadball Shop so ebenfalls noch günstiger kaufen:

  • Nameless
  • Zees
  • Teratons
  • Robots
  • Asterian
  • Z’zor

Zahlreiche Spieleerweiterungen für Dreadball

Das Spiel Dreadball funktioniert dabei nach dem Baukastenprinzip und ist genau deshalb für viele Gamer so interessant. Denn immer wieder gibt der Mantic Verlag ein komplett neues Regelwerk heraus, sodass sich vielfältige, innovative Spielvarianten ergeben. Im Laufe der Jahre wurde das Spiel aufgrund der starken Nachfrage sogar in verschiedenen limitierten Editionen herausgegeben, die zum Teil zu echten Sammlerstücken geworden sind. „Dreadball – The Futuristic Sports Game“ ist jedoch das Fundament des Dreadball Spielespaß. Meist sind rund 20 Figuren bereits Teil des Lieferumfangs, damit beide Spieler mit je 10 Figuren sofort gegeneinander antreten können. Mit Sage und Schreibe 18 Würfeln und 54 Spielkarten, die hier zum Einsatz kommen, kann man schon einmal den Überblick verlieren.

Doch genau das macht den Spaß und die Herausforderung bei Dreadball aus. Einige der Spielfiguren müssen vom Spieler übrigens erst noch zusammengebaut werden. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Figuren auch heil beim Spieler zuhause ankommen. Bevor man bei Dreadball voll durchstarten kann, sollte man sich also erst einmal Kleber zur Hand nehmen, um die einzelnen Komponenten zusammenzubauen. Dies ist jedoch leicht geschafft, da die verschiedenen Teile der Figuren von Dreadball so hergestellt wurden, dass sie wunderbar ineinander passen.