So gelingt die 18. Geburtstags-Party – der Weg zum perfekten Event

Partybox Noris SpieleDer 18. Geburtstag stellt für die meisten Menschen einen nicht zu unterschätzenden Meilenstein dar. Genauso wie im Zusammenhang mit der eigenen Hochzeit gilt es daher, einen Tag vorzubereiten, der allen Beteiligten in positiver Erinnerung bleiben soll. Doch gibt es eine Garantie dafür, dass sich alle Gäste wohlfühlen und auch der Gastgeber eine schöne Zeit haben kann? Mit Hilfe einer ausgefeilten Checkliste ist es möglich, dass eine Party bis in die frühen Morgenstunden ohne Zwischenfälle anhalten kann.

Das Gäste-Location-Verhältnis

Tipps für die 18. Geburtstags-PartyKeine Frage: Wohnzimmer und Küche eignen sich wie keine anderen Orte, um Partys in gemütlicher Atmosphäre zu veranstalten. Besonders im Rahmen des 18. Geburtstages kommt es jedoch immer wieder vor, dass deutlich mehr Gäste eingeladen werden, als es die Kapazität der eigenen Wohnung zulässt.

Wer großzügig Einladungen an Freunde und Freundesfreunde verteilt, sollte sich daher mit dem Gedanken anfreunden, einen Raum für den betreffenden Abend zu mieten.

Vor allem gemeinnützige Organisationen und Kirchen zeigen sich kooperativ, wenn es um niedrige Mietpreise und feierfreundliche Bestimmungen geht. Gastgeber sollten sich jedoch im Falle einer Anmietung bereits früh mit dem Gedanken anfreunden, dass die Räumlichkeiten nach dem Event besenrein übergeben werden müssen. Ein Aufräumen und Putzen nach der Feier ist demnach Pflicht.

Drinnen oder draußen – immer Plan B einkalkulieren

Geburtstagskinder, die ihr Wiegenfest in den Sommermonaten feiern, rechnen, vor allem im Juli und August mit schönem Wetter. Eine Party unter freiem Himmel gehört für sie zum Standard. Neben all der Freude über Grillen, Sonne und ein Open-Air-Gefühl ist es dennoch wichtig, einen Plan B in der Hinterhand zu wissen.

Dieser könnte beispielsweise aus:

  • einer mobilen Überdachung
  • einem Gartenhaus
  • einem Zelt

bestehen und die Stimmung auch bei schlechtem Wetter retten. Wer sich alle Optionen auf einen eventuell notwendigen Wechsel der ursprünglich gewählten Örtlichkeit offen hält, profitiert nachhaltig von der Gewissheit, dass die Feier auch bei eher ungemütlichen Witterungsverhältnissen nicht ins Wasser fällt.

Kulinarische Köstlichkeiten für jeden Gast

Da sich insbesondere die Feierlichkeiten zu einem 18. Geburtstag in der Regel bis in die frühen Morgenstunden erstrecken, gehört es zu den Aufgaben eines guten Gastgebers, für ausreichend Essen und Trinken zu sorgen. Besonders für den Fall, dass viele Gäste erwartet werden, bietet sich ein Buffet an. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, sich zwischen einer breiten Auswahl an kalten und warmen Speisen ihre Favoriten auszusuchen.

Wer die Kosten für das Buffet und die Getränke nicht alleine stemmen kann oder möchte, sollte sich nicht davor scheuen, Freunde und Bekannte mit in die Planung einzubeziehen. Viele Gäste sind sogar dankbar, wenn sie sich im Rahmen der Vorbereitungen zu einer Feier keine Gedanken über das Besorgen eines Geschenkes machen müssen und stattdessen bei der Kreation und der Planung des Buffets mithelfen dürfen. In einer Zeit, in der sich viele Menschen für eine vegetarische bzw. vegane Ernährung entscheiden, ist es immer gut, Gemüse und Obst in ausreichender Menge bereit zu stellen.

Musik für unvergessliche Stunden

Ab 22 Uhr laufen viele Partys Gefahr, stimmungstechnisch abzusinken. Wer hier bereits im Vorfeld entgegenwirkt, geht jedoch kein Risiko ein. Auch wenn das Engagieren eines professionellen DJs auf 18. Geburtstagen immer beliebter wird, handelt es sich hierbei um einen vergleichsweise teuren Programmpunkt. In der „low-budget“-Variante setzt sich das Geburtstagskind ein paar Tage vor der Feier an seinen Rechner und kreiert einen Mix aus Partyklassikern und aktuellen Charts.

Tipp! Damit ist gewährleistet, dass sich niemand im Laufe der Feierlichkeit mit dem mühseligen Wechseln von CDs beschäftigen muss, die Stimmung jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach konstant oben bleibt.

Partyspiele – nicht altmodisch, sondern modern

Auch wenn sich auf einer Feier im Allgemeinen Menschen treffen, die einander viel zu erzählen haben, lockert das ein oder andere Partyspiel die Feiergemeinde noch ein wenig mehr auf. Wichtig hierbei ist immer, dass die Anzahl der Spiele ein gewisses Maß nicht überschreitet. Die Gäste sollten sich auf die kleinen Möglichkeiten des Zeitvertreibs freuen, anstatt von Topfschlagen, Flaschendrehen und Co. genervt zu sein. Wer sich als Gastgeber für Spiele entscheidet, die weder zu fordernd, noch zu plump sind, findet in der Regel immer Gäste, die sich bereitwillig einer Spielrunde anschließen möchten.

Partyspiele Materialien Spielablauf
Wer bin ich ?
  • Klebezettel
  • Stifte
  • jedem Spieler wird ein Zettel mit einem Namen auf die Stirn geklebt
  • nun werden der Reihe um Fragen gestellt, die nur mit JA oder NEIN beantwortet werden können
  • wer zuerst seinen Namen erraten hat, ist der Sieger
Mord in der Disco
  • Zettel
  • Stifte
  • Karten
  • Musikanlage
  • Lichtschalter
  • mit Detektiv, DJ, Mörder und Tänzer (mehrere) Zettel werden gezogen
  • Detektiv geht vor die Tür
  • DJ steht an Musikanlage und in der Nähe eines Lichtschalters; alle anderen tanzen
  • DJ macht das Licht aus und die Musik an
  • Mörder schlägt einem Tänzer auf die Schulter
  • anschließend schreit der Tänzer und alle legen sich auf den Boden
  • DJ macht das Licht wieder an und der Detektiv betritt den Raum
  • durch Befragung der lebenden Tänzer muss der Detektiv den Täter finden; er hat 3 Versuche
  • Tänzer sagen immer dasselbe, nur der Mörder sagt in der ersten Runde etwas anderes als in der zweiten Befragungsrunde

Vor- und Nachteile von Partyspielen

  • lassen keine Langeweile aufkommen
  • bringen Abwechselung
  • trifft nicht den Geschmack jedes Gastes

Ab auf die Piste!

Ab einer bestimmten Uhrzeit trennt sich auch auf der besten Party die „Spreu vom Weizen“. Gäste, die müde werden, verabschieden sich und machen sich auf den Nachhauseweg. Spätestens wenn sich die Feiergemeinde halbiert hat, lohnt es sich unter Umständen, das Nachtleben der Stadt zu erkunden. Zahlreiche Diskotheken öffnen mitten in der Nacht ihre Pforten für Menschen, die ihren 18. Geburtstag bis in die Morgenstunden feiern möchten. Mit ein wenig Phantasie kann hier gefeiert werden, bis das Licht angeht und feucht-fröhlich in das neue Lebensjahr gestartet werden kann.

Neuen Kommentar verfassen