Gruppenspiele – der Spaß in der Gruppe

GruppenspieleEigentlich sind die meisten Spiele Gruppenspiele, auch wenn manchmal schon eine Gruppe von zwei Personen ausreicht. Dennoch gibt es noch die Fälle, wie bei einer Party oder auch in einem Camp, wo die Gruppe sehr groß ist. Es gibt besondere Gruppenspiele, die für diesen Fall eingesetzt werden können. Diese Art der Spiele bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Bei uns können sie ein wenig stöbern, sich inspirieren lassen und Gruppenspiele Hits finden.

Gruppenspiele Test 2016

Ergebnisse 1 - 9 von 9

sortieren nach:

Raster Liste

Warum Gruppenspiele so toll sind

GruppenspieleMan glaubt es kaum aber Gruppenspiele gewinnen wieder an Popularität. Während zu früheren Zeiten wirklich jede Party davon geprägt war, dass es früher oder später zu einem Spiel kam, hat das eine ganze Weile nachgelassen. Inzwischen sind die Gruppenspiele für Erwachsene und Kinder jedoch wieder im Kommen. Doch warum ist das eigentlich so? Die wohl einfachste Erklärung hierfür ist, dass lustige Gruppenspiele einfach für Abwechslung und Stimmung sorgen. Es gibt Spiele für kleine Gruppen oder Spiele für mehrere Personen. Einige Ausführungen sind mit körperlichen Elementen versehen, andere rein geistig. Fakt ist, dass ein Gruppenspiel den Zusammenhalt und auch das Kennenlernen in der Gruppe deutlich fördern kann. Wir haben die Vorteile für sie auf einen Blick:

  • Unterhaltung einer Gruppe
  • Förderung des Kennenlernens
  • Teambildung
  • Lernen, anderen Menschen zu vertrauen
  • Kooperation miteinander

Gruppenspiele bei der Arbeit

Coaches, die für die Teambildung in einem Unternehmen angestellt werden, nutzen Gruppenspiele für Erwachsene gerne, um diese zu fördern. Hier kommen vor allem Gruppenspiele für drinnen zum Einsatz, es gibt aber auch Varianten für draußen. In einem Seminar ist es das Ziel, den Mitarbeitern zu zeigen, dass sie zusammen arbeiten können. Es geht um Konzentration und Kooperation sowie das Vertrauen in die eigenen Stärken und in die Stärken der anderen Menschen. Teamwork-Spiele basieren also auf dem Fakt, dass auch Erwachsene noch einiges zu lernen haben. Die Spiele für Erwachsenengruppen können ebenso einfach wie effektiv sein. Das beginnt schon mit dem berühmten „Fall nach hinten“. Hier muss sich einer fremden Person anvertraut werden, dass diese auch fängt. Diese Spiele für Erwachsenengruppen wurden lange erprobt und als Teamwork-Spiele für gut befunden. Gerne werden hier aber auch einzelne Gruppen gebildet, die gegeneinander antreten. Wenn es darum geht, das eigene Team zum Sieg zu führen, dann kommen noch einmal ganz andere Prioritäten und Kräfte einer Gruppe hervor. Spiele für mehrere Personen werden also gerne genutzt, um auch während der Arbeitszeit für ein gutes und verlässliches Klima zu sorgen.

Spiele für Kindergruppen und Jugendgruppen

Wenn sie schon einmal im Ferienlager oder mit einer Jugendgruppe unterwegs waren, dann können sie sich sicher auch gut daran erinnern, dass es zu Beginn immer Gemeinschaftsspiele für Gruppen gab. Das ist nach wie vor eine gute Möglichkeit der Betreuer, die Teilnehmer miteinander bekannt zu machen. Hier werden häufig willkürlich Gruppen eingeteilt und bunt zusammengewürfelt. Die Spiele für viele Personen sollen nun dabei helfen, eine Gemeinschaft zu bilden. Ähnlich funktionieren die Gruppenspiele Grundschule. Gute Gruppenspiele für Kinder und Jugendliche sind beispielsweise Brennball oder auch Volleyball. Hier ist natürlich auch Talent gefragt. Daher werden Sportspiele im Freien in einem Zeltlager oft freiwillig durchgeführt. Es gibt aber auch noch andere Gruppenspiele für Jugendgruppen oder Gruppenspiele Grundschule, die ohne Material auskommen, indoor und outdoor gespielt werden können. Pantomime beispielsweise gehört mit dazu. Welche Gruppe errät die meisten Wörter? Mit solch abwechslungsreichen Spielen wird jede Klassenfahrt der Hit.

Beispiele beliebter Gruppenspiele

Spiele für Kindergruppen, Spiele für den Kindergeburtstag, für Teenager oder auch für Jugendgruppen gibt es viele. Wir haben einige davon zusammengestellt:

  • Der gordische Knoten: Ideale Gruppenspiele für drinnen sind Knotenspiele. Mehrere Teilnehmer müssen sich gegenseitig berühren, so dass ein Knoten entsteht. Andere  Kinder oder Erwachsene versuchen nun, diesen zu lösen.
  • Vertauschte Rollen: Bei der Jugendarbeit wird oft mit vertauschten Rollen gearbeitet. Dafür müssen sich die Teilnehmer etwas über den anderen erzählen und andere Gruppen dürfen dann Fragen stellen. Das sind tolle Kennenlernspiele.
  • Rollenspiele: Schon für den Kindergeburtstag geeignet, sind die Rollenspiele. Selbst Kleinkinder verkleiden sich gerne. Rollenspiele können drinnen und draußen durchgeführt werden. Sie sind die idealen Gruppenspiele für Partys, lustig, abwechslungsreich und beliebt.
  • Brennball: Für den Sport in der Schule, für die Jugendgruppe oder auch als Gruppenspiele Kindergarten eignen sich Sportspiele wie Brennball. Hier werden verschiedene Teams gebildet, die gegeneinander antreten.
  • Rätsel: Gruppenspiele für Senioren und auch perfekte Gruppenspiele für drinnen sind Rätsel. Damit sind aber nicht einfache Kreuzworträtsel gemeint. Es können beispielsweise Rätsel durchgeführt werden, wo Tiere oder bekannte Menschen erraten werden müssen. Hierbei entstehen lustige Gruppenspiele, die vielleicht ganz neue Akzente bekommen.

Lustige Gruppenspiele – passende Materialien kaufen

Coole Gruppenspiele brauchen meist gar nicht viele Materialien. Die besten Gruppenspiele entstehen aus der Situation heraus. Vielleicht möchten sie auch neue Gruppenspiele erfinden. Es kann dabei jedoch hilfreich sein, die eine oder andere Inspiration vor Ort zu haben. Im Online Shop können sie verschiedene Materialien für unterschiedliche Spiele für Gruppen bestellen. Günstig bekommen sie beispielsweise Angebote wie Papierkoffer mit Stiften und unterschiedlichen Papierausführungen. Große Mikado-Spiele sind ebenso dabei wie Bälle, Kugeln und vieles mehr. Dank preiswertem Versand können sie beim Onlinekauf oft noch zusätzlich sparen.