Hans im Glück Gesellschaftsspiele - eine taktische Herausforderung

Hans im Glück GesellschaftsspieleMit Hans im Glück versucht ein ehemaliger 2-Mann-Verlag sein Glück auf dem hart umkämpften Spielemarkt. Dabei hat der Verlag seinen Hauptsitz in München und konnte sich zu den Essener Spieletagen im Jahr 1983 endgültig als Hersteller für Brettspiele am heimischen Markt etablieren. Greyhounds war übrigens das erste Spiel, mit Hilfe dessen der Hans im Glück Spieleverlag vollends für Aufsehen sorgen konnte. Denn im Jahr 1986 schaffte es das Brettspiel bis in die Auswahlliste für das Spiel des Jahres. Anfänglich wurden die Hans im Glück Spiele übrigens noch eigenhändig per Siebdruck gefertigt. Dies hat sich jedoch im Jahr 1987 bereits geändert, wobei der Verlag weiterhin auf eine gleichbleibend hohe Produktionsqualität achtet. Daher kann man viele der Hans im Glück Games heutzutage auch bedenkenlos günstig gebraucht bei dem ein oder anderen Online Shop kaufen.

Hans im Glück Gesellschaftsspiele Test 2016

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Die Erfolgsgeschichte vom Hans im Glück Verlag

Hans im Glück GesellschaftsspieleWenngleich der Verlag es mit seinen Spielen schon in der frühen Unternehmensgeschichte in die Auswahllisten für zahlreiche renommierte Awards geschafft hat, war die Manneskraft anfangs einfach nicht ausreichend, um die Hans im Glück Spiele aus dem Test hinreichend zu vermarkten. Damit die Hans im Glück Brettspiele daher die Anerkennung bekommen sollten, die ihnen gebührt, wurde der Fun Connection Vertrieb mit ins Boot geholt. Dies geschah im Jahr 1994 und bereits zwei Jahre später konnte man sich den Spiel des Jahres Titel dann endlich sichern. Dieser Award ging an das Spiel „El Grande“ von Richard Ulrich und Wolfang Kramer. Auch heute noch erfreute sich gerade dieses Spiel in unserem Test einer sehr großen Beliebtheit. Denn unter den Strategiespielefans gilt es als sehr anspruchsvoll und damit als willkommene Herausforderung.

Im Laufe der Jahre folgten übrigens noch viele weitere Preise für die restlichen Spieletitel aus dem Hans im Glück Shop. Dabei hat man sich hier ganz gezielt auf die Hans im Glück Brettspiele konzentriert und bietet zum Beispiel keine Partyspiele, Kinderspiele, Lernspiele oder Puzzle an. Auch Spielwaren und Spielzeug kann man im Hans im Glück Shop nicht bestellen. Doch auch die Hans im Glück Brettspiele allein konnten sich bisher bereits in den Augen eines internationalen Publikums durchsetzen. Denn der recht kleine Spieleverlag hat allein von dem Carcassonne Spieletitel in Deutschland schon drei Millionen Stück verkauft und das Spiel ist in 15 Sprachen erhältlich. Dabei handelt es sich sogar nur um das Erstlingswerk von Autor Klaus-Jürgen Wrede, was also für sich spricht.

Spannende Spiele aus dem Hans im Glück Verlag

Man muss dabei ganz klar sagen, dass keines der Hans im Glück Spiele im Test enttäuscht hat. Denn die Karten, Holz Würfel, Figuren, Bausteine sowie das restliche Zubehör ermöglichen ein reibungsloses und vor allem sehr spannendes Gameplay. Selbst Kinder ab 8 Jahren könnten mit den Hans im Glück Spielen, die im Preisvergleich zu anderen Herstellern übrigens zu einem recht fairen Preis zu haben sind, schon ihr Köpfchen und ihr strategisches Denken ordentlich anstrengen. Zudem gibt es für den Spielehit Carcassonne unzählige Erweiterungen, dass auch in Zukunft immer mehr neuer Spielespaß garantiert ist. Mit mehr als 10 Erweiterungen dürfte es nie langweilig werden. Oder man kann sich für eines der folgenden Hans im Glück Spiele entscheiden:

  • 1835
  • Attika
  • Brügge
  • Carrara