Kniffel – das Würfelspiel für jedes Alter

KniffelKniffel ist ein Spiel, für das nicht viel Vorbereitung notwendig ist, das dafür aber umso mehr Spaß bietet. Das Würfelspiel hat eine lange Tradition und wird gerne auch in größeren Gruppen gespielt. Wenn die Würfel im Knobelbecher klappern und schließlich ausgespielt werden, ist jede Menge Glück aber auch Strategie gefragt, denn nur wer die meisten Punkte hat, der kann letztendlich auch als Gewinner hervorgehen.

Kniffel Test 2016

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Die Geschichte des Kniffel Spiels

KniffelDas Würfelspiel hat viele Namen. Ganz besonders bekannt ist die Bezeichnung Kniffel, es wird aber auch gerne als Yatzy oder Yahtzee bezeichnet. Die Ähnlichkeit zum Würfelpoker mag verblüffend sein. Das ist jedoch nur auf den ersten Blick so. Deutliche Abwandlungen in den Spielregeln sorgen dafür, dass der Vergleich zum Würfelpoker während des Spiels schnell wieder nachlässt. Was viele gar nicht wissen ist, dass es sich bei Kniffel um ein relativ junges Spiel handelt. Tatsächlich kam es erst im Jahr 1956 auf den Markt und wurde damals von dem Hersteller E.S. Lowe vertrieben und als Yahtzee bezeichnet. Etwas mehr als 20 Jahre später, nämlich im Jahr 1973, wurde E.S. Lowe schließlich durch das Unternehmen Milton Bradley aufgekauft aber auch der neue Besitzer nahm das beliebte Spiel nicht aus dem Programm sondern machte es weiterhin zu einer festen Größe und zu einem beliebten Klassiker. Es dauerte gerade einmal 11 Jahre, bis auch Milton Bradley das Unternehmen wieder abgab, dieses Mal an Hasbro. Nach wie vor wird das heutige Yatzy von vertrieben und bekommt lediglich durch Kniffel, aus dem Hause Schmidt Spiele, Konkurrenz. Kniffel steht bei den Schmidt Spielen seit 1972 auf dem Programm. Sowohl im Aufbau als auch in den Spielregeln nehmen sich beide Spiele nichts.

Die Spielregeln von Kniffel

Grundlage für das Spiel sind der Kniffelblock, der Würfelbecher sowie fünf Würfel. Häufig werden die Spiele mit 6 Würfeln angeboten, von denen einer jedoch nur als Ersatz dienen soll. Jeder Spieler erhält ein Kniffelblatt. Die Spielergruppe setzt sich aus mindestens zwei Personen zusammen, nach oben ist keine Grenze gesetzt. Die Kniffelblätter können problemlos als Zubehör nachgekauft werden, oft reicht als Spielzettel sogar ein Blatt Papier aus, auf dem nach der Kniffel Vorlage die verschiedenen Abschnitte eingetragen werden.

Der Kniffelzettel ist in zwei Abschnitte unterteilt. Diese Abschnitte werden als oberer Block und unterer Block bezeichnet. Der obere Block beinhaltet die einzelnen Würfelzahlen von 1 – 6. Wer bei einem Wurf eine oder mehrere der Zahlen hat, der kann die Augen in dem dafür vorgesehenen Feld eintragen. Sind alle Felder belegt, dann wird die Gesamtsumme gebildet. Liegt die Gesamtsumme bei mindestens 63 Punkten, so gibt es einen zusätzlichen Bonus.

Das untere Feld besteht aus weiteren Punkten, die erfüllt werden müssen. Zu diesen unkten gehören das Dreierpasch, das Viererpasch, die kleine Straße, die große Straße, das Full House sowie ein Kniffel.

  • Dreierpasch: Mindestens dreimal dieselbe Zahl innerhalb der drei erlaubten Würfe einer Runde.
  • Viererpasch: Mindestens viermal dieselbe Zahl innerhalb der drei erlaubten Würfe einer Runde.
  • Kleine Straße: Hier müssen mindestens vier Zahlen in einer Reihe auftreten (1,2,3,4 oder 2,3,4,5 oder 3,4,5,6)
  • Große Straße: Hier müssen alle Zahlen in einer Reihe auftreten (1,2,3,4,5 oder 2,3,4,5,6)
  • Full House: Es werden einmal zwei gleiche und einmal drei gleiche Zahlen verlangt.
  • Kniffel: Alle Würfel zeigen dieselbe Zahl an.

Die Regeln sind klar und einfach. Die Spieler dürfen der Reihe nach würfeln. Jeder Spieler hat immer drei Würfe. Er darf diese drei Würfe mit allen fünf Würfeln durchführen oder nach dem ersten Wurf auch nur weniger Würfel wieder aufnehmen. Hat er seinen Wurf abgeschlossen, trägt er auf die Kniffel Vorlage seine Punkte ein. Der Spieler, der die meisten Punkte hat, geht als Sieger hervor. Das Spiel ist dann beendet, wenn auf dem Spielplan alle Aufgaben abgearbeitet oder weggestrichen sind.

Verschiedene Varianten für Kniffel

Die Kniffel Vorlage bezieht sich natürlich nur auf die klassische Variante des Spiels. Wenn sie Kniffel spielen möchten, dann können sie sich auch zusätzliche Knobelaufgaben überlegen. Gern genutzt werden beispielsweise noch das Zweierpasch oder aber auch die Vorgabe der Reihenfolge, in der die Kniffel oder Yatzy Vorlage abgearbeitet werden muss. In diesem Fall wird es ganz besonders knifflig und das Spiel zu richtigen Knobelaufgaben. Generell wird das Kniffel spielen auch gerne als knobeln bezeichnet. Der Würfelbecher ist in diesem Fall der Knobelbecher und es geht darum, die beste Strategie zu haben und so die eigenen Blätter zu einer Gewinnkarte zu machen. Anders als bei einem Kartenspiel gibt es jedoch nur wenige Tricks, die sich mit den Yatzy Würfeln anwenden lassen. Natürlich sind einige Spieler der Meinung, mit dem Besprechen von Yatzy Würfeln Erfolg haben zu können. Das ist jedoch nur ein Spieleraberglaube. Die Wahrscheinlichkeit, den Yatzy Block mit den meisten Punkten füllen zu können, ist für jeden Spieler gleich. Das Würfelspiel ist, anders als beispielsweise Sudoku, auf dem Glück aufgebaut. Ein Blick auf die genutzten Blätter vom Yatzy Block zeigt, wie unterschiedlich die Spiele ausgehen können.

Das Kniffel Spiel und Zubehör

Möchten Sie gerne Kniffel spielen und Punkte sammeln, dann können sie natürlich ganz einfach Kniffel kaufen. Beim Kniffel kaufen haben sie die Wahl zwischen mehreren Versionen, die Yatzy Vorlage ist jedoch mit der Kniffel Vorlage identisch. Sie können aber auch einfach Kniffelblöcke günstig bestellen. Sicher haben sie noch einen Würfelbecher und fünf Würfel zu Hause. Dann können sie die Würfelspiele Kniffel ohne großen Aufwand auch ohne weiteres Zubehör durchführen. Die Würfelspiele Kniffel und Yahtzee sind einfach ideal als Unterhaltungsspiel für die nächste Party und können schon von Kindern mitgespielt werden, die die Zahlen lesen können. Der Spielzettel als Grundlage und die Würfel mit dem Würfelbecher bedeuten nicht viel Aufwand. Wir haben im Online Shop für sie die besten Angebote gefunden. Hier können sie zu einem preiswerten Versand das Kniffel Spiel kaufen. Unsere Empfehlung: Kniffel oder Yahtzee machen sich hervorragend als lustige Geschenkidee oder sind auch eine beliebte Grundlage für Trinkspiele auf Feiern für Erwachsene. Bei jedem Pasch wird ein Schnaps getrunken, der Gewinner kann Schnäpse verteilen und der Verlierer muss trinken. Die Möglichkeiten hier sind vielseitig und versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung auf der nächsten Feier.