Pearl Games Gesellschaftsspiele – Spiele mit Geschichte aus Belgien

Pearl Games GesellschaftsspielePearl Games ist ein noch recht junger Spieleverlag aus Belgien. In Deutschland werden die Pearl Games Spiele vom Heidelberger Spieleverlag vertrieben und sind bei vielen Gamern überaus beliebt. Besonders das Troyes Brettspiel konnte im Pearl Games Brettspiele Test sehr gut abschneiden. Doch auch die Games Bruxelles 1893 und Deus gehören zu den echten Kassenschlagern aus dem Pearl Games Shop, die Sie auf Wunsch gebraucht günstig kaufen können.

Pearl Games Gesellschaftsspiel Test 2016

Moderne Brettspiele beim Pearl Games Verlag

Pearl Games GesellschaftsspieleBei Pearl Games möchte man Spiele herstellen, die große Emotionen in den Spielern erwecken. Gleichzeitig setzt der Verlag auf ein innovatives Design seiner Games und Partyspiele und möchte ein passendes Spiel für jede Art von Spieler anbieten.

Wenngleich die Pearl Games Brettspiele aus dem Pearl Games Spiele Test keine Lernspiele oder Kinderspiele im klassischen Sinne sind, sind die Spiele aus dem Pearl Games Shop bei Familien dennoch sehr beliebt.

Bei den meisten der Pearl Games Gesellschaftsspiele beträgt die Spieldauer circa 90 Minuten, sodass diese Titel sich besonders gut für etwas ältere Kinder anbieten.

Tipp! Die Spiele haben allesamt einen kulturellen oder geschichtlichen Hintergrund. Somit können Sie mit dem Troyes Spiel, Bruxelles 1893 oder Deus noch etwas dazu lernen.

Die beliebtesten Pearl Games Spiele im Test

Wenngleich der Spieleverlag keine Puzzle, Holz Würfel, Karten, Figuren, Bausteine, Spielwaren oder Spielzeug auf Lager hat, konnten Spieletitel wie Ginkopolis oder Troyes schon für viel Aufsehen sorgen.

Besonders das Troyes Spiel wird vom Heidelberger Spieleverlag Online Shop in großen Stückzahlen verkauft.

Sie können aber auch einen Preisvergleich machen und das Troyes Brettspiel an anderer Stelle zu einem günstigen Preis samt allem Zubehör bestellen.

Firma Pearl Games
Hauptsitz Belgien
Gründung 2010
Produkte Brettspiele, Strategiespiele

Auf seiner Webseite bietet der Verlag kurze Hintergründe zu jedem Spiel an. Troyes geht dabei inhaltlich auf das Jahr 1200 zurück und ist für alle Geschichtsfans somit genau wie die folgenden Titel sehr reizvoll.

  • Ginkopolis
  • Tourney
  • Les Dames des Troyes