Ravensburger Gesellschaftsspiele - Der Spieleriese aus Deutschland

RavensburgerDer Ravensburger Verlag aus der gleichnamigen Stadt Ravensburg ist einer der bekanntesten Spieleverlage aus Deutschland, welcher auch rund um den Globus bekannt ist. Vor allem die Puzzle und Malen nach Zahlen aus dem Hause Ravensburger sind ein echter Hit, für den sich nicht nur Kinder begeistern können. Ob Brettspiele, Partyspiele, Kinderspiele oder Lernspiele aus Holz, der Hersteller winkt auf jeden Fall mit einem sehr vielseitigen Sortiment. Gegründet wurde die Ravensburger AG bereits im Jahr 1883 und erwirtschaftet inzwischen einen jährlichen Umsatz von mehreren Hundert Millionen Euro. Das spricht also für die Qualität der Games aus dem Ravensburger Spieleland, welche Sie bei dem ein oder anderen Online Shop auch günstig gebraucht kaufen können.

Ravensburger Gesellschaftsspiele Test 2016

Ergebnisse 1 - 22 von 22

sortieren nach:

Raster Liste

Die Geschichte von Ravensburger

Ravensburger 27226 - Phase 10Im Ravensburger Spiele Test hat sich ganz eindeutig gezeigt, dass die ersten Erfolge des Verlags nicht lange auf sich warten ließen. Inzwischen kann das Unternehmen auf eine recht bewegte Geschichte zurückblicken.

Im Laufe der Jahre hat sich das Logo der Ravensburger AG zum Beispiel immer wieder stark verändert. Der Firmengründer Otto Maier übernahm den heutigen Ravensburger Spieleverlag übrigens zunächst als eine Verlagsbuchhandlung.

Bevor die Ravensburger Brettspiele und die Ravensburger Gesellschaftsspiele auf den Markt kamen, sollte es also noch eine Weile dauern. Das erste Gesellschaftsspiel, die „Reise um die Erde“ wurde 1884 zu einem Erfolg für den Ravensburger Spieleverlag.

Bis zum ersten Weltkrieg waren es rund 800 verschiedene Spiel- und Buchtitel, die Maier auf den Markt brachte. Den Unternehmensnamen ließ man sich schon 1900 vom Kaiserlichen Patentamt schützen.

1912 begann bereits der Export vieler Ravensburger Spiele aus dem Test. Diese Ravensburger Gesellschaftsspiele waren ab diesem Zeitpunkt auch in Russland zu bekommen. Ab 1959 war der Ravensburger Verlag dann eindeutig nicht zu stoppen. Denn zu diesem Zeitpunkt erschien das Spiel „Memory.“ Über 50 Millionen verkaufte Memory-Spiele sprechen dabei eine sehr deutliche Sprache.

Auch von „Das verrückte Labyrinth“ wurden mittlerweile schon 6 Millionen Exemplare verkauft. Somit beweist das Ravensburger Spieleland immer wieder, dass man hier ein Gespür für spannende Spieletitel hat, die sowohl im Ravensburger Spiele Test als auch beim Verbraucher ankommen.

Firma Ravensburger AG
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1883
Produkte Kinderspiele, Gesellschaftsspiele, Kartenspiele, Würfelspiele, Lernspiele, Puzzle uvm.

Einige der beliebtesten Ravensburger Spiele in der Übersicht

  • Phase 10
  • Rummy
  • Memory
  • Malen nach Zahlen
  • Das Nilpferd in der Achterbahn
  • Die Maulwurf Company
  • Wieso Weshalb Warum
  • Ravensburger Puzzle 1000 Teile
  • Tiptoi

Ob Karten, Würfel, Strategie- oder Familienspiele, das Ravensburger Spieleland hält viele spannende Spieletitel für Groß und Klein bereit. Dabei gibt es jede Menge Titel aus dem Ravensburger Verlag, die im Laufe der Jahre gleich mehrere Millionen Mal verkauft wurden. Dazu gehört zum Beispiel das „Labyrinth der Meister“ mit 1 Million verkauften Spielen oder „Tempo, kleine Schnecke“, welches schon über 1,2 Millionen Mal verkauft werden konnte. Im Übrigen gehört auch der Alea Verlag zur Ravensburger Unternehmensgruppe.

Bei Alea ist man dabei vor allem für die Veröffentlichung von Großschachtelspielen zuständig. Dazu gehören Titel wie „Chinatown“, „Eiszeit“, „Fifth Avenue“, „Im Jahr des Drachen“ oder auch „Die Burgen von Burgund.“ Die Ravensburger Puzzle sind an dieser Stelle natürlich ebenfalls nicht zu vergessen.

Die Ravensburger 3D Puzzle und ganz besonders die 3D Puzzle Night Edition, die im Dunkeln auch noch leuchtet, bereichern das Ravensburger Spielelang ungemein. So können Sie mit Ihren Kindern den Eiffelturm zum Beispiel in 3D nachbauen, wenn Sie sich für ein entsprechendes 3D Puzzle entscheiden.

Die 3D Puzzle Night Edition funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Sie wurden jedoch aus einem anderen Material gearbeitet, damit sie nachts leuchten. Die Puzzle 1000 Teile sind eher etwas für erwachsene Spielefreunde, während Malen nach Zahlen bei Ihren Kindern bestimmt sehr gut ankommen wird.

Tipp! Die Ravensburger Aquarelle sind übrigens auch eine Art Malen nach Zahlen. Allerdings setzen die Ravensburger Aquarelle auch einen entsprechend höheren Schwierigkeitsgrad voraus.

Die Ravensburger Spiele räumen jede Menge Awards ab

Ob Sie sich nun für ein Ravensburger Puzzle, das Spiel „Wieso Weshalb Warum“ oder doch lieber das Spielzeug und die Spielwaren aus dem Verlag entscheiden, in jedem Fall dürfen Sie auf diese awardverdächtigen Spiele bauen. Vom Spiel des Jahres bis hin zum Deutschen Spiele Preis konnte Ravensburger schon so einiges an Awards mitnehmen.

Tipp! Das mag auch daran liegen, dass die Figuren, Bausteine, Ersatzteile sowie das restliche Zubehör so hochwertig verarbeitet wurden und daher bei einem fairen Preis trotzdem sehr langlebig sind. Das hat sich jedenfalls im Ravensburger Preisvergleich gezeigt.

Mit den folgenden, ausgezeichneten Spielen können Sie bei einem Spieleabend für die ganze Familie jedenfalls nichts falsch machen:

  • Spiel des Jahres 1983 – Scotland Yard
  • Spiel des Jahres 1990 – Adel verpflichtet
  • Spiel des Jahres 2000 – Torres
  • Deutscher Spiele Preis 2000 – Tadsch Mahal
  • Deutscher Spiele Preis 2002 – Puerto Rico
  • Deutscher Spiele Preis 2005 – Louis XIV