Ravensburger Heimlich & Co. Brettspiel Test 2016

Ravensburger Heimlich & Co.

Ravensburger Heimlich & Co.

Wertung & Auszeichnung 1)

Ravensburger Heimlich & Co. Test

<a href="http://www.gesellschaftsspiele.de/ravensburger/heimlich-co/"><img src="http://www.gesellschaftsspiele.de/wp-content/uploads/awards/923.png" alt="Ravensburger Heimlich & Co." /></a>

Gesamturteil
Spielprinzip
Spielspass
Preis-Leistung

Merkmale

  • 2 bis 7 Spieler
  • Remake des Klassikers

Vorteile

  • Spielspaß
  • Preis/Leistung

Technische Daten

MarkeRavensburger
ModellHeimlich & Co.
Aktueller Preisca. 18 Euro

Heimlich & Co. aus dem Hause Ravensburger dürfte jedes Kind kennen – oder etwa nicht? Dann wird es Zeit, denn das Spiel des Jahres 1986 bringt jede Menge Spaß mit sich.

Ravensburger Heimlich & Co. bei Amazon

  • Ravensburger Heimlich & Co. jetzt bei Amazon.de bestellen
17,95 €

Spielprinzip

Bei Heimlich & Co. bekommt jeder geheim eine der 7 Spielfarben zugewiesen. Es gilt, diese auch möglichst lange geheim zu halten. Auf dem Spielplan befindet sich eine Rundstrecke mit insgesamt 12 Gebäuden. 10 der Gebäude sind mit einem Wert von 1-10 markiert. Zusätzlich gibt es noch die Ruine, welche eine Wertung von minus 3 hat, sowie die neutrale Kirche. Um diese Rundstrecke ist eine Skala angebracht, auf welcher die kleinen, runden Spielsteine in Richtung des Zielfeldes eilen. Sieger ist, wer als erster den Spielstein seiner Farbe ins Zielfeld manövriert.

Auf der Rundstrecke kann jeder Spieler die 7 „Agenten-Figuren“ bewegen. Auch hier stimmen die Spielfarben mit den zugewiesenen Farben überein, d.h. jedem Spieler ist eine Agentenfigur zugewiesen (bei weniger als 7 Spielern, laufen die anderen Agenten praktisch neutral mit!). Die Fortbewegung der Agenten erfolgt durch Würfeln. Würfelzüge können auf verschiedene Agenten aufgeteilt werden. Wird eine 6 gewürfelt, kann man einen Agenten 6 Felder vorwärts bewegen oder auch 3 Agenten je zwei Felder usw.

Kommt ein Agent auf das Haus, auf dem der Tresor platziert ist (zu Spielbeginn Haus 7), wird eine Wertung ausgelöst. Die runden Spielsteine gehen auf der äußeren Skala entsprechend der Platzierung ihrer farblich passenden Agenten auf dem inneren Spielfeld vorwärts. Steht z. B. der blaue Agent bei der Wertung auf Haus 5, so rückt der kleine, blaue Spielstein 5 Felder in Richtung Ziel vorwärts. Steht ein Agent auf der Ruine, muss der entsprechende runde Spielstein 3 Felder rückwärts gezogen werden. Spielsteine, deren zugeordnete Agenten auf der Kirche stehen, bewegen sich nicht.

Nach einer Wertung wird der Tresor auf ein beliebiges freies Haus gestellt, im Anschluss geht es weiter bis zur nächsten Wertung. Sobald einer der runden Spielsteine nach einer Wertung das Zielfeld überquert hat, ist das Spiel zu Ende. Es muss unter Umständen noch nach geprüft werden, welcher Spielstein am weitesten das Zielfeld überquert hat, um den Sieger zu ermitteln.

Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Spielspaß

Heimlich & Co. ist unserer Meinung nach das Bluff-Spiel schlechthin. Um keinen Preis sollte man die anderen Mitspieler darauf stoßen, welches die eigene Agenten-Figur sein könnte. Kluges taktieren und bluffen bis zum Schluss ist angesagt. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man Heimlich und Co. für 18 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Spiel gehört in jeden Haushalt. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Fazit

Agenten aufgepasst: Das vorliegende Brettspiel aus dem Hause Ravensburger ist für euch ein Muss! Wir vergeben insgesamt 5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 10 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Ravensburger Heimlich & Co. gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?