Schmidt Spiele Qwirkle (Spiel des Jahres 2011) Legespiel Test 2016

Schmidt Spiele Qwirkle

Schmidt Spiele Qwirkle

Wertung & Auszeichnung 1)

Schmidt Spiele Qwirkle Test

<a href="http://www.gesellschaftsspiele.de/schmidt-spiele/qwirkle/"><img src="http://www.gesellschaftsspiele.de/wp-content/uploads/awards/1457.png" alt="Schmidt Spiele Qwirkle" /></a>

Gesamturteil
Spielprinzip
Spielspass
Preis-Leistung

Merkmale

  • Auszeichnungen: Nominierungsliste "Spiel des Jahres"; Spiel des Jahres
  • Autor: McKinley Ross, Susan
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: bis 15 Min.

Vorteile

  • Auf das Wesentliche reduziert
  • Kurzweilig

Nachteile

  • Verpackung

Technische Daten

MarkeSchmidt Spiele
ModellQwirkle
Aktueller Preisca. 19 Euro

Schmidt Spiele hat mit Qwirkle nicht nur ein Legespiel, sondern auch das „Spiel des Jahres 2011“ im Programm. Das Spiel von Autor Susan McKinley Ross eignet sich für Mädchen sowie Jungen und bringt eine Spieldauer von bis zu 15 Minuten mit sich. Wir haben es getestet.

Schmidt Spiele Qwirkle bei Amazon

  • Schmidt Spiele Qwirkle jetzt bei Amazon.de bestellen
18,99 €

Spielprinzip

Zu Spielbeginn werden erst einmal alle 108 Holzsteine in den Sack gepackt. Zu den Steinen sei zu sagen, dass auf diesen sechs unterschiedliche Symbole in sechs Farben zu finden sind. Dabei kommt jeder Stein exakt drei Mal vor. Zunächst muss jeder Spieler sechs Steine ziehen, damit er diese vor sich stellen kann. Achtung: Nur der Spieler selbst sollte seine Steine kennen. Wer die meisten passenden Steine hat, beginnt und legt aus. Angelegt werden können immer nur Steine einer Farbe aber unterschiedliche Symbole, alternativ Steine mit dem gleichen Symbolen aber unterschiedlicher Farbe. Pro Spielzug darf der Spieler bis zu vier Steine anlegen. Nach dem Auslegen erfolgt eine Wertung. Kann oder möchte man keinen Stein anlegen, dürfen bis zu sechs Steine mit welchen aus dem Säckchen getauscht werden. Danach ist allerdings der nächste Spieler am Zug. Ist der Sack leer, ist das Spiel zu Ende. Der Spieler mit den meisten Punkten hat dann gewonnen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Spielspaß

Qwirkle erinnert an eine Mischung aus Domino und Sudoku. Das Spiel ist kinderleicht erklärt, daher findet man schnell den Einstieg. Glück und Geschick halten sich bei diesem Spiel die Waage. Nicht ganz so gut hat uns gefallen, dass das Material zwar sehr schön gestaltet wurde, aber rot und orange nur schwer zu unterscheiden sind. Zudem passt das Säckchen inkl. der Steine nicht oder nur mit viel Mühe in die Schachteleinlage. Außerdem hätten wir eine Wertungsleiste als nützlich empfunden – diese fehlt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man Qwirkle für 19 Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein ansprechender und verlockender Preis für dieses Spiel. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Domino-ähnliche Legespiel ist abstrakt und ohne Geschichte, wurde auf das Wesentliche reduziert. Vielleicht ist es genau das, was den Reiz ausmacht, denn uns und viele andere Spieler sind von Qwirkle begeistert. Wir vergeben insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 689 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Schmidt Spiele Qwirkle gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?