Warm Up Spiele – der Einstieg in die Kommunikation

Warm Up SpieleDas Zusammentreffen einer Gruppe von Menschen, die sich noch nicht oder nur sehr wenig kennen, kann gerade zu Beginn schwierig sein. Die Kommunikationsfähigkeit der Menschen ist unterschiedlich ausgeprägt. Damit die gesamte Gruppe in das Gespräch und die Zusammenkunft mit einbezogen wird, stehen oft Warm Up Spiele auf dem Programm. Diese sogenannten Eisbrecher dienen dazu, erst einmal miteinander ins Gespräch zu kommen, gleichzeitig aber auch etwas über die anderen Personen zu erfahren.

Warm Up Spiele Test 2016

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Warum Eisbrecher manchmal notwendig sind

Warm Up SpieleMöglicherweise kennen sie die Szene, wie sie am ersten Schultag in eine neue Klasse kommen oder auf dem Seminar auf Arbeit Kollegen treffen, mit denen sie noch nichts zu tun gehabt haben. Sie fühlen sich möglicherweise erst einmal unwohl, wissen nicht genau, wie sie das Gespräch beginnen sollen und rutschen in einem Small Talk ab. Eisbrecher Spiele wurden von Experten entwickelt, um genau diese Situation zu verhindern. Ziel ist es, die Menschen in einem Raum, die miteinander agieren sollen, nicht vor die Aufgabe zu stellen, selbst Kontakt aufnehmen zu müssen. Der erste Kontakt ist meist der Schwerste. Daher werden die Eisbrecher Spiele eingesetzt, um Gesprächsstoff zu bieten. Schon Kleinkinder werden so in den Kindergarten eingeführt. Die Betreuer nutzen kleine Fragespiele, um mit den Kindern in Kontakt zu treten. Ähnlich ist es bei Kindergruppen in der Grundschule. Hier wird jedoch darauf geachtet, dass die Kennenlernspiele zu einem Kontakt der Kinder untereinander führen.

Aufwärmspiele mit Ball für den Sportunterricht

Der Sport Unterricht ist nicht bei allen Kindern beliebt. Daher werden häufig Ballspiele genutzt, um das Eis zu brechen und die Dynamik in einem Team zu fördern. Bei den Ballspielen gibt es mehrere Gruppen, die zusammenarbeiten müssen. Für kleine Gruppen ist Tischtennis sehr beliebt. Das Spiel an der Platte kann schon von zwei Personen gespielt werden, ebenso wie Badminton. Beliebte Mannschaftssportarten sind dagegen

  • Fußball
  • Handball
  • Volleyball
  • Basketball

Im Sport gibt es aber natürlich auch Möglichkeiten für Gruppen, ohne Ball oder anderes Zubehör. Turnen ist eine weitere, gern genutzte Option.

Theaterpädagogik – Warming Up Spiele auf der Bühne

Es ist schon aufregend im Englischunterricht nach vorne zu müssen und vor der ganzen Klasse zu sprechen. Noch aufregender ist es allerdings, am Theater mitzumachen und sich zu überwinden, vor dem Publikum zu stehen. Daher werden auch hier gerne Spiele zum Aufwärmen gemacht. Diese Warm Up Games sollen dabei helfen, das Selbstbewusstsein zu stärken und sich sicher zu fühlen. Sie können für Gruppen aber auch allein durchgeführt werden. Häufig genutzt sind dabei natürlich Rollenspiele, die verschiedene Charaktere zur Grundlage haben. Auch Kommunikationsspiele sind eine gute Empfehlung.

Warm Up Spiele für Erwachsene

Erwachsenengruppen haben dieselben Probleme, miteinander zu agieren, wie Kinder. Daher gibt es Kennenlernspiele natürlich auch für Erwachsene. Vor allem in einem Seminar werden sie häufig eingesetzt. Für Seminare kommen zum Beispiel beliebte Vertrauensspiele zum Einsatz. Hier kommt es darauf an, einem Menschen zu vertrauen, den man nicht kennt. Auf diese Weise entstehen einige witzige Situationen und heitere Momente, die ebenfalls zusammenführen können. Beispiele hierfür ist natürlich das Spiel, bei dem sich eine Person nach hinten fallen lassen muss. Ebenso Spiele, in denen ein Mitspieler die Augen verbunden bekommt und geführt werden muss. Diese Spiele zum Aufwärmen hinterlassen einen bleibenden Eindruck und sorgen als Warming Up Spiele dafür, dass die Gruppenmitglieder in Kontakt treten. Die Icebreaker Spiele für Erwachsene können aber natürlich auch noch umgewandelt werden.

Aufwärmspiele für Senioren, die sich möglicherweise erst in einer neuen Wohngruppe kennenlernen, sind dagegen häufig lustige Brettspiele. Diese Kommunikationsspiele basieren auf Fragen, die von den Mitspielern beantwortet werden müssen. Einige Spiele sind auch so konzipiert, dass die Arbeit einer Gruppe notwendig ist, wie bei Tabu. Die Icebreaker Spiele für Erwachsene sollen die Stimmung aufhellen und für lustige Momente sorgen.

Auf der Suche nach Ideen

Möchten sie sich ein wenig über Warm Up Spiele informieren oder sind noch auf der Suche nach einigen Ideen, dann sind sie im Online Shop genau richtig. Mit ein wenig Zeit und Lust zum Stöbern, finden Sie hier hervorragende Angebote, die sie günstig kaufen können. Bestellen sie vielleicht gleich eine größere Auswahl und sparen sie so Versand. Spiele zum Aufwärmen sind schließlich auch auf einer Party immer gern gesehen, damit die Besucher so richtig in Stimmung kommen und es keine ruhigen Momente zu überbrücken gibt.