Zauberkästen – wie kleine Kinder zu einem Magier werden

ZauberkästenDas Zaubern übt auf den Menschen schon seit Jahrhunderten eine ganz besondere Faszination aus und hat lange Zeit sogar für Angst und Schrecken gesorgt. Schließlich wurden Hexen und Zauberer in früheren Zeiten verbannt oder sogar verbrannt. Heute ist es vor allem eine tolle Unterhaltungsmöglichkeit und viele fragen sich, wie die Tricks funktionieren mögen. Auch sie können einfach zu einem Zauberer werden.

Zauberkästen Test 2016

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Warum Unerklärliches so fasziniert

ZauberkästenEin Zauberer lebt davon, dass er seine Tricks so hervorragend beherrscht, dass ihm niemand auf die Schliche kommt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass immer irgendwo ein Trick dabei sein muss, wenn plötzlich jemand zersägt wird, verschwindet oder ein Hause aus dem Zylinder springt. Dennoch genießen viele Menschen die Faszination des Themas. Das zeigt auch der Erfolg von Büchern wie Harry Potter. Der Lehrling mit dem Zauberhut erobert die Zauberschule für sich. Auch im echten Leben gibt es tatsächlich eine Zauberschule, in der beliebte Zaubertricks geübt werden können. Hierfür braucht es gar nicht unbedingt einen Zauberhut sondern einfach etwas Interesse an den Tricks. Ebenso sind die Zauberkästen für Kinder und für Erwachsene eine schöne Möglichkeit, in die Welt der Magie einzusteigen. Die Magie nimmt uns mit auf eine Reise hinein in eine Welt, in der Unmögliches noch möglich zu sein scheint.

Die wohl beliebtesten Zaubertricks

Es gibt einige Zaubertricks, die haben sich über die Jahre und Jahrzehnte durchgesetzt und werden auch heute noch auf den großen Bühnen der Welt immer wieder vorgeführt. Sie sind, trotzdem oft der Trick dahinter vielleicht schon bekannt geworden ist, immer wieder beeindruckend. Dazu gehören:

  • Das Kaninchen aus dem Hut
  • Der zerschnittene Mensch
  • Der verschwundene Mensch in der Kiste
  • Die Münze hinter dem Ohr
  • Tricks mit Karten

Ein echter Magier sollte diese Tricks im Schlaf beherrschen und kann damit seine Show starten. Auch Kinder lieben es, hinter die Tricks zu kommen und als kleine Magier selbst die Familie zuhause zu überraschen. Für diesen Fall gibt es Koffer, die ein Set mit kleinen Utensilien für die Zaubershow enthalten. Zauberkästen sind vor allem eine gute Geschenkidee ab 8 Jahren. In dem Alter haben Kinder bereits ein Verständnis für die Funktionsweise der Tricks und können diese umsetzen. Ab 4 Jahren darf es aber auch gerne schon ein Zauberstab oder ein Kinderspiel mit Elementen aus der Magie sein. Ab 10 Jahren steigen die Anforderungen an die Zauberkünstler an.

Zauberkästen für Kinder

Es gibt einige Zauberkästen ab 6 Jahren oder 8 Jahren, die sich schon zu echten Klassikern entwickelt haben. Ganz vorne mit dabei ist das Angebot von Ravensburger. Der Ravensburger Zauberkasten ist ausgestattet mit allem, was das Herz begehrt. Vom Zauberstab bis hin zu den Zauberkarten ist alles mit dabei. Zudem gibt es verschiedene Ausführungen. Die erste Zaubershow ist ein Zauberkasten ab 6 Jahren, in dem die klassischen Tricks vertreten sind. Die große Zaubershow ist eine Ergänzung für bereits fortgeschrittene Kinder, die auch gerne über die Zauberkarten hinaus gehen wollen und Tricks mit Würfel und Co. in Angriff nehmen. Auch von Kosmos gibt es verschiedene Zauberkästen in unterschiedlichen Ausführungen. Die Zauber Trixxbox ist eines von mehreren Beispielen, das bei Kindern immer gut ankommt. Direkt zugeschnitten auf Fans der drei Fragezeichen ist der Zauberkasten der berühmten Detektive, ebenfalls aus dem Hause Kosmos.

Einen schönen Überblick über verschiedene Zaubertricks bietet Merlins Zauberkasten. Hier sind 150 Zaubertricks zu finden und dazu gibt es eine DVD mit Anleitungen für die Durchführung der Tricks. Merlins Zauberkasten sollte daher zur Grundausstattung von kleinen Zauberern gehören.

Im Zauberkasten Test die Bewertung durchgehen

Auf der Suche nach dem passenden Zauberkasten werden sie sicher über das eine oder andere Angebot stolpern, das in Frage kommt. Je nachdem, wie alt das Kind ist, für den der Zauberkasten sein soll, gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Ausführungen. Möglicherweise suchen sie auch einen praktischen Zauberkasten für Erwachsene. Im Zauberkasten Test findet ein großer Vergleich der Zauberspiele statt. Hier können sie sich darüber informieren, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Sets haben. Der Test wird in der Regel durch einen Testbericht abgerundet, bei dem es auch einen Testsieger gibt. Haben sie gar keine Ideen, welcher Zauberkasten der Richtige ist, so liegen sie mit dem Testsieger immer gut. Hilfreich sind Bewertungen von Kunden und Nutzern der Produkte. Hier gibt es objektive Meinungen zu den einzelnen Kästen, die für sie ebenfalls interessant sein können.

Mit dem Preisvergleich sparen

Möchten Sie einen Zauberkasten oder Zubehör für die Zaubertricks kaufen, dann ist ein Preisvergleich besonders günstig. Hier sehen sie, wo sie zu besonders günstigen Preisen bestellen können. Im Online Shop gibt es meist zudem eine große Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, die auch mit einem preiswerten Versand zu ihnen nach Hause kommen. Einige Angebote haben wir bereits zusammengetragen.

Zauberspiele als Einstieg

Neben dem Zauberkasten gibt es auch kleine Zauberspiele, die sich hervorragend für den Einstieg in die Welt der Magie eignen. Diese Zauberspiele sind schon für kleinere Kinder geeignet und können ganz unterschiedliche Themen bedienen. Der Zauberwürfel beispielsweise ist immer wieder beliebt. Wie lässt er sich öffnen, um an das Geheimnis in der Mitte zu kommen? Zudem gibt es einige Spiele, wie das elektronische Labyrinth, wo sich alles um einen Zauberer oder eine Hexe dreht. Auch dies ist für Kinder eine schöne Möglichkeit, sich der Magie zu verschreiben.

Interessant sind Bücher zum Thema Zaubertricks. Sie sind eine hervorragende Ergänzung zu den Zauberkästen und können dazu genutzt werden, mit Hilfe des Zubehörs aus einem solchen Kasten vielleicht noch mehr Tricks an den Tag zu legen und diese umzusetzen. So können die Kinder auch gleich ihre Kreativität unter Beweis stellen und austesten, was noch alles möglich ist. Verschenken sie doch gleich ein ganzes Set, bestehend aus Koffer, Zauberkasten, Zauberstab und Hut sowie einer Anleitung für die bekanntesten Zaubertricks. Damit sind sie ganz sicher der Hit auf der nächsten Party und sorgen für eine tolle Überraschung zum Geburtstag oder zu Weihnachten.