Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gibson Games Pass the Bomb Test

Gibson Games Pass the Bomb

Gibson Games Pass the Bomb

Unsere Einschätzung

Gibson Games Pass the Bomb Test

<a href="https://www.gesellschaftsspiele.de/gibson-games/pass-the-bomb/"><img src="https://www.gesellschaftsspiele.de/wp-content/uploads/awards/10172.png" alt="Gibson Games Pass the Bomb" /></a>

Einschätzung
Spielprinzip
Spielspass
Preis-Leistung
Gibson Games Pass the Bomb bei Amazon:

Merkmale

  • Ab 9 Jahren
  • Spielspaß für die ganze Familie

Vorteile

  • leicht verständlich
  • auch für große Gruppen geeignet
  • in verschiedenen Sprachen spielbar

Nachteile

  • benötigt extra Batterien
  • im Karton zu sperrig für Reisen
  • erst für Kinder ab 9 oder 10 Jahren geeignet

Technische Daten

MarkeGibson Games
ModellPass the Bomb
Aktueller Preisca. 22 Euro
Artikelgewicht422 g
Verpackungsabmessungen23,8 x 17,4 x 8,6 cm
Batterien:3 AAA Batterien erforderlich.
Vom Hersteller empfohlenes Alter:12 - 13 Jahre
Modellnummer62469
Sprache(n)Englisch

Wortverständnis und Schnelligkeit sind die beiden Grundelemente, die das Gesellschaftsspiel Pass the Bomb von Gibson Games ausmachen. Wir haben uns einmal angesehen, für wen es sich am besten eignet und was daran zu fesseln vermag. Außerdem wollten wir wissen, ob Preis und Leistung hier im Einklang stehen.

Gibson Games Pass the Bomb bei Amazon

  • Gibson Games Pass the Bomb jetzt bei Amazon.de bestellen
22,13 €
Gibson Games Pass the Bomb bei Amazon:

Spielprinzip

Zwischen zwei und zwölf Personen können bei diesem rasanten Gesellschaftsspiel mitspielen, das jeweils aus 13 Runden besteht. Zahlreiche Spielkarten mit Buchstaben-Kombinationen, ein Würfel und eine Plastikbombe bilden dabei die Spielgrundlage in dem 23×17 Zentimeter großen Spielekarton.Um die kleine Bombe, die einen im Spiel ganz schön unter Druck setzen kann, zum Laufen zu bekommen, braucht es noch 3 Batterien des Typs AAA, die Gibson nicht mitliefert. Ab etwa 9 Jahren kann das Spiel, bei dem es darum geht, passende Wörter zu den Buchstabenkombinationen zu finden, gut gespielt werden – auch in unterschiedlichsten Sprachen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Spielspaß

Ursprünglich ist Pass the Bomb eigentlich auf englischsprachige Spieler ausgerichtet und eignet sich auch super dazu, diese Sprache zu üben. Die Nutzer in den Bewertungen auf amazon erklären allerdings, dass sie das Spiel schon in unterschiedlichsten Sprachen gespielt hätten und es stets viel Spaß verheißt – gerade auch in größeren Gruppen. Etwas schade ist dabei allerdings, dass die kleine Plastikbombe noch extra Batterien benötigt und eine Käuferin offenbar stets fürchtet, sie könnte mal kaputt gehen und das Spiel dann nicht mehr spielbar sein. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Spiel für 22 Euro im Online-Shop von Amazon. Für ein Gesellschaftsspiel, das auch in großen Gruppen gut spielbar und leicht verständlich ist, hat Pass the Bomb einen sehr durchschnittlichen und fairen Preis. Sofern die kleine Bombe eine Weile hält, ist es die Investition auf jeden Fall wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Um Pass the Bomb mit viel Spaß spielen zu können, sollte man bereits ein gutes Verständnis für Wörter und Schrift besitzen, daher eignet es sich für kleine Kinder nicht. Größeren allerdings kann es auch in Gruppen viel Freude bereiten, beim Lernen fremder Sprachen unterstützen und ist zudem nicht schwer zu verstehen. Auch der Preis erscheint fair. Einziger wirklicher Nachteil: lässt man das Spiel in dem sperrigen Karton, eignet es sich zum Mitnehmen nur schwer. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 6 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Gibson Games Pass the Bomb gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?