Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Heidelberger Spieleverlag Runewars Brettspiel Test

Heidelberger Verlag Runewars

Heidelberger Verlag Runewars
Heidelberger Verlag RunewarsHeidelberger Verlag Runewars

Bewertung

Heidelberger Verlag Runewars Test

<a href="https://www.gesellschaftsspiele.de/heidelberger-verlag/runewars/"><img src="https://www.gesellschaftsspiele.de/wp-content/uploads/awards/8547.png" alt="Heidelberger Verlag Runewars" /></a>

Einschätzung
Spielprinzip
Spielspass
Preis-Leistung

Highlights

  • Sprache Spielanleitung: Dt.
  • Spieldauer: ca. 3-4 Stunden
  • Autor: Corey Konieczka

Vorteile

  • Komplexes Spielprinzip
  • Wertige Verarbeitung
  • Modulares realistisches Spielbrett
  • Hohe Wiederbespielbarkeit

Nachteile

  • Umfangreiches Regelwerk

Produktdetails

MarkeHeidelberger Verlag
ProdukttitelRunewars
Kundenrezensionen4,5/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN4015566012479
UVP / Listenpreis62,95 Euro

Mit Runewars – Kampf um Terrinoth präsentiert der Heidelberger Spieleverlag ein strategisches Brettspiel mit Fantasy-Elementen, das Rollenspielfans und Freunde des komplexen Spielvergnügens ansprechen soll. Ob sich ein Kauf lohnen könnte, zeigt dieser Bericht.

Spielprinzip

Das Strategiespiel wartet mit einem modularen Spielbrett auf, das sich abhängig von der Spielerzahl entsprechend vergrößert. Bis zu 4 Spieler können beim Kampf um die Eroberung von Terrinoth teilnehmen und übernehmen dabei die Kontrolle über ein einzigartiges Volk. Auch das Zubehör ist entsprechend umfangreich. Rund 190 Spielfiguren sind vorhanden sowie 3D-Komponenten für das modulare Spielbrett, wodurch das Reich Terrinoth fast zum Leben erweckt wird. Spieler müssen dabei strategisch vorgehen, um die Vorherrschaft über das Spielbrett zu gewinnen. Daher kann es bis zu 4 Stunden dauern, bis ein Sieger aus der Schlacht hervorgeht. Aufgrund der Komplexität ist das Spiel daher in erster Linie für Jugendliche ab 13 Jahren geeignet. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Spielspaß

Das Fantasy-Brettspiel kann die Käufergemeinde auf Amazon überzeugen und punktet durch die liebevolle Verarbeitung und das sehr realistische große Spielbrett. Nutzer weisen daher darauf hin, dass man für eine großen Tisch sorgen muss, um die Welt Terrinoth aufbauen und bespielen zu können. Gleichzeitig setzt das Spiel aber auch eine gewisse Geduld voraus, um sich mit den sehr komplexen Regeln auseinanderzusetzen. Wer diese aufbringt, wird mit einem sehr abwechslungsreichen, realistischen und fantastischen Spielspaß belohnt, der die Mühe – nach Ansicht der Spieler – Wert ist. Auch eine hohe Wiederbespielbarkeit ist gegeben, da jedes neue Spiel zu einem neuen Abenteuer wird. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Spiel für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die Anschaffungskosten für das strategische Fantasy-Brettspiel sind etwas höher, erklären sich aber aufgrund der sehr wertigen Verarbeitung und durch das große 3D-Spielbrett. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Runewars ist ein Brettspiel, das wohl insbesondere Rollenspieler und Fan von Fantasywelten wie Mittelerde oder Azeroth ansprechen dürfte. Man kann hier abwechslungsreiche Stunden mit Freunden verbringen und sich gleichzeitig über einen sehr herausfordernden Spielspaß freuen. Gleichzeitig muss man aber etwas Geduld mitbringen, um die komplexen Regeln zu verstehen und es sollte genug Platz für das sehr große Spielbrett verfügbar sein. Anschließend sollte der Schlacht um Terrinoth nichts mehr im Weg stehen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 11 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,5 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Heidelberger Verlag Runewars gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?