Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel Test

No Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel

No Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel
No Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit GürtelNo Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit GürtelNo Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel

Unsere Einschätzung

No Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel Test

<a href="https://www.gesellschaftsspiele.de/no-name/werkzeugtasche-mit-guertel/"><img src="https://www.gesellschaftsspiele.de/wp-content/uploads/awards/11365.png" alt="No Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel" /></a>

Einschätzung
Spielprinzip
Spielspass
Preis-Leistung

Merkmale

  • verstellbar
  • für Rollenspiele

Vorteile

  • mit vielen praktischen Taschen unterschiedlichster Größe
  • Gürtel in der Weite einfach verstellbar
  • hübsches Leder-Design

Nachteile

  • kein Zubehör mit dabei
  • für Kinder unter drei Jahren zu weit

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellTofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel
Aktueller Preisca. 18 Euro

Ein Vater und sein etwa 4-jährger Sohn beim gemeinsamen Hämmern sind auf einem Werbefoto von Tofree abgebildet, mit dem der Hersteller für seinen Kinder-Werkzeuggürtel begeistern möchte. Was dieser tatsächlich bieten kann und wie sich Qualität und Preis im Marktvergleich einschätzen lassen, haben wir einmal zusammengestellt.

No Name Tofree Kinder-Werkzeugtas... bei Amazon

  • No Name Tofree Kinder-Werkzeu... bei Amazon im Angebot
Amazon

Spielprinzip

Zwischen 53 und 85 Zentimetern lässt sich der hier angebotene Gürtel in der Taillenweite unkompliziert verstellen und wird durch einen Schnappverschluss zusammengehalten. Eine Konstruktion aus hellbraunem Wildleder mit insgesamt 7 Taschen unterschiedlichster Größe sowie stabilen weißen Nähten und einigen silbernen Nieten bieten Platz für Werkzeuge und Zubehör. Insgesamt 50 Gramm Gewicht kann der Gürtel laut Tofree tragen, 320 Gramm bringt er als Eigengewicht auf die Waage. Werkzeug selbst oder anderes Zubehör ist im Lieferumfang bei dem Produkt leider nicht enthalten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Spielspaß

Dank der einfachen Verstellbarkeit des Gürtels ist die hier angebotene Tasche für Kinder von 3 bis etwa 14 Jahren sehr gut nutzbar und kann jeweils individuell mit den passenden Werkzeugen ausgestattet werden, die entweder aus Kunststoff oder auch aus echtem Metall bestehen. Die Verarbeitung der Tasche wirkt insgesamt hochwertig, die maximale Belastbarkeit ist gut und die Vielfalt der Taschengrößen praktisch. Dass kein Zubehör direkt mitgeliefert wird, erscheint allerdings etwas schade. Kleine Nachwuchs-Baumeister könnten dadurch direkt zum Loslegen motiviert werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man diesen Artikel für 18 Euro im Online-Shop von Amazon. Derzeit ist die Werkzeugtasche in den gängigen Online-Shops leider nicht verfügbar und daher auch nicht mit einem aktuellen Preis hinterlegt. In der Qualität erscheint sie simpel, aber sehr gut und vernünftig. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Um Werkzeuge und Zubehör ganz wie „die Großen“ immer praktisch nah am Körper zu tragen, bietet der hier angebotene Werkzeuggürtel Kindern bis etwa 14 Jahren eine gute Möglichkeit. Das Design ist schlicht, aber chic mit zahlreichen praktischen Taschen sowie einem in der Weite einfach verstellbaren Gürtel. Beste Voraussetzungen, um mit dem Hämmern und Sägen direkt loszulegen! Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Tofree Kinder-Werkzeugta...

Bei Amazon kaufen
17,79 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.05.2019 um 11:33 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Tofree Kinder-Werkzeugtasche mit Gürtel gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?