Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sommerzeit ist Spielzeit – Unsere Tipps für die heißen Tage in geselliger Runde

Tipps für den SommerIn den Sommerwochen des Jahres haben viele Menschen Urlaub und Zeit, sich mit Freunden und Verwandten zu treffen. Ob in Parks, beim Faulenzen am Strand oder im Schatten von Balkonien: Das ist die ideale Zeit, sich die Stunden gemeinsam mit einem Gesellschaftsspiel zu vertreiben. Dieser Beitrag stellt daher zwei Kandidaten vor, die sich sehr gut für eine gesellige Sommerrunde eigenen. Vielleicht steckt ja auch für Sie eine Kaufanregung in unseren Spiele-Tipps.

Wer darf zuerst? – Der ewige Streit

Bevor wir zu unseren Tipps im Brett- und Gesellschaftsspielbereich kommen, wollen wir noch einen allgemeineren Hinweis geben, wie Sie einem leidigen kleinen Problem vor dem eigentlichen Spaß spielerisch aus dem Weg gehen. Die meisten Spieler kennen das bereits von den klassischen Brettspielen. Natürlich ist die Rede von der ewigen, drängenden Frage „Wer darf beginnen?“. Die üblichen Anleitungen liefern manchmal kreative Antworten zur Lösung des Problems. Manchmal gibt es auch bestimmte Regeln, die bestimmen, welcher Spieler beginnen darf. Doch oft läuft es auf das alltägliche „der oder die Jüngste darf anfangen“ hinaus.

» Mehr Informationen

Da über diese Regelung aber oft dieselbe Person bei Familienabenden starten darf, haben wir einen alternativen Vorschlag: Im Internet gibt es Freie Spiele in Online Casinos, die Sie dafür nutzen können, die Reihenfolge zu bestimmen. Dabei handelt es sich Gratisdrehs an Slot Machines, die ohne eigenen Einsatz funktionieren. Dann gibt es sogar noch sogenannte Bonusspiele, die sich manchmal je nach Art des virtuellen Automaten aktivieren und weitere Drehs ohne Chips ermöglichen. Suchen Sie sich also ein Online-Casino heraus (es gibt sie sogar ohne Echtgeldeinsätze) und lassen Sie jeden Mitspieler vor Beginn einmal drehen.

Beispiel: Wer nach dem Ende seiner Freispiele am Einarmigen Banditen die höchste Punktzahl erreicht hat, darf beginnen.

Doch welche Spiele sollten Sie im Sommer überhaupt spielen? Auf zu unseren zwei heißen Tipps!

Vom Karten-Mittelalterdorf bis zur Würfelstadt

Tipp Nr. 1: Villagers Bau dir dein Dorf (Kartenspiel von Kosmos)

» Mehr Informationen

Das erste Spiel hört auf den Namen Villagers und befasst sich dem Namen nach also mit Dorfbewohnern. Hier treffen sich zwei bis vier spielende Strategiefreunde ab 10 Jahren, wobei eine Runde ungefähr 45 Minuten dauert. Die Geschichte des Spiels ist, dass jeder für sein eigenes mittelalterliches Dorf verantwortlich ist, das er mit entsprechenden Karten aufbaut. Bergarbeiter und Erntehelfer sind dabei nur ein kleiner Teil der Rollen in den Wirtschaftsketten, die sich nach und nach bilden.

Für Nahrung muss in der wachsenden Gemeinschaft ebenso gesorgt werden und zweimal im Spiel findet zudem ein Markttag statt, an dem Sie sehen, wie erfolgreich Sie gewirtschaftet haben. Das mittelalterliche Aufbau-Strategiespiel um die beste Dorfgemeinschaft eignet sich für zwei bis vier Spieler.

Tipp Nr. 2: Machi Koro – ein schnelles Städtebauspiel mit Würfeln und Karten

Unser zweiter Tipp ist japanischer Natur und hat den exotischen Namen „ Machi Koro“, was man ungefähr mit „Stadt würfeln“ übersetzen könnte. Und genau das ist hier auch Programm, denn Sie würfeln sich Ihre eigene Stadt zusammen, die Sie mit Spielkarten aufbauen und durch die Sie im Verlauf möglichst viel Geld verdienen. Die zwei bis vier Spieler benötigen für einen Durchgang ungefähr eine halbe Stunde, wobei die Verpackung kompakt und der Aufbau recht rasch erledigt ist – perfekt für eine sommerliche Runde im Park.

Die Spieler müssen dabei jeweils ihre eigene Stadtplaner-Strategie entwickeln: Sollten sie eher wenige lukrative Projekte bauen oder die Investitionen breit streuen? Wer es dann schafft, als Erster vier Großprojekte zu errichten, ist der Meister und gewinnt. Haben Sie später Lust auf mehr bekommen, können Sie den Spaß mit einem Erweiterungsset zum Thema Großstadt verlängern, das den Bau der Metropolen noch abwechslungsreicher gestaltet.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)
Sommerzeit ist Spielzeit – Unsere Tipps für die heißen Tage in geselliger Runde
Loading...

Neuen Kommentar verfassen