Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sind Spielautomaten manipuliert? Gerüchte und Fakten

Sind Spielautomaten manipuliert? Gerüchte und FaktenVielleicht haben Sie selbst schon einmal diese Erfahrung am Spielautomaten gemacht: Zu Beginn läuft das Spiel super. Sie fahren einen Gewinn nach dem anderen ein und plötzlich, wenn es um eine hohe Summe Geld geht, hört die Glückssträhne auf. Sie suchen Ihr letztes Kleingeld zusammen und versuchen Ihr Glück erneut. Ohne Erfolg. Schlimmstenfalls endet die Spielrunde sogar mit einem schmerzlichen Verlust in der Tasche. Hatten Sie einfach Pech oder ist der Spielautomat manipuliert? Manipulierte Spielautomaten sind unter den regelmäßigen Spielern ein Mythos. Doch was ist an diesem Mythos dran? Handelt es sich hierbei nur um ein Gerücht oder sind die Spielautomaten wirklich manipuliert? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und erfahren zudem, wie Sie einen manipulierten Automaten erkennen können.

Was ist an den Aussagen der Casino-Betreiber dran?

Sind Spielautomaten manipuliert? Gerüchte und FaktenHaben Sie schon mal einen Casino-Betreiber darauf angesprochen, warum alle Automaten, die sich in der Spielhalle befinden, scheinbar gleich funktionieren? An manchen Tagen scheint kaum ein Spieler Gewinne zu machen, obwohl hohe Geldsummen investiert werden. An anderen Tagen scheint wiederum über die Hälfte aller Spieler zu gewinnen. Der Betreiber wird das als Zufall bezeichnen.

» Mehr Informationen

Doch Sie ahnen: Das ist kann kein Zufall sein. Auch wenn in einer Halle Automaten mit unterschiedlichen Spielen aufgestellt sind, sind alle miteinander verbunden; auch wenn die Betreiber der Casinos eventuell etwas anderes behaupten. Die Steuerung ist über ein Computersystem möglich. So ist es auch zu begründen, dass an Tagen, an denen das Casino nicht stark besucht ist, weniger Gewinne ausgezahlt werden, als an stark besuchten Tagen.

Casino-Betreiber wollen mit all dem nichts zu tun haben:

Aussagen von Betreibern wahr falsch
“Wir können die Automaten nicht steuern”   x
“Das ist alles Zufall”   x
“Die Automaten sind nicht miteinander verbunden”   x
“Wir können nichts ändern”   x

Natürlich sind die Betreiber darauf bedacht, nach wie vor einen guten Ruf zu haben und diese Fragen und Vorwürfe abzustreiten. Wer würde schon freiwillig zugeben, die Gewinnausschüttung zu beeinflussen?

Tipp: Casino Betreiber haben einen Einfluss darauf, wann Gewinne ausgeschüttet werden dürfen und wann nicht.

Wie sieht die Manipulation von Spielautomaten gesetzlich aus?

Was bei der Steuerung von Glücksspiel-Automaten passiert, ist in der Regel nicht illegal. Casino-Betreiber dürfen laut Gesetz die Gewinnausschüttung steuern. Das Glücksspielgesetz enthält einen Paragrafen der besagt, dass bis zu einem gewissen Maß eine Steuerung der Gewinne möglich und rechtlich in Ordnung ist. Dieses Gesetz ist bei den Betreibern von Spielhallen natürlich sehr willkommen. Zwar müssen Gewinne ausgeschüttet werden, jedoch können die Betreiber selber festlegen, wann und wie hoch diese sind. Hier stellt sich natürlich für Sie die Frage, ob Sie unter diesen Umständen wirklich Spielautomaten nutzen möchten. Das Wort Glücksspiel bekommt somit eine ganz andere Bedeutung.

» Mehr Informationen

Welche Vorteile bringt die Manipulation von Spielautomaten für die Betreiber? 

Der Vorteil einer Manipulation liegt natürlich klar auf der Hand: Casino- und Spielhallenbetreiber entscheiden, wann die Gewinne ausgeschüttet werden. Ist das Tagesgeschäft lukrativ, können Gewinne ausgezahlt werden. Ist dies jedoch nicht der Fall, besteht die Möglichkeit, die Gewinnausschüttung zu minimieren. So haben die Besitzer immer die Chance den Tagesumsatz zu beeinflussen und unter dem Strich ein gutes Geschäft zu machen.

» Mehr Informationen

Auch die Geldeinnahme kann beeinflusst werden. So werden beispielsweise am Monatsanfang häufiger Gewinne ausgeschüttet, um die Spieler zum Weiterspielen zu animieren. Nachteilig ist hierbei nur, dass der Ruf der Spielhallen geschädigt werden kann. Da die Steuerung der Automaten jedoch gesetzlich betrachtet in Ordnung ist, können Spieler hier nicht gegen vorgehen.

Tipp für Anfänger: Beobachten Sie andere Spieler über einen längeren Zeitraum und sehen, dass diese kaum Gewinne machen, wissen Sie, dass dieser Tag kein guter Tag zum Spielen ist.

Glücksspiel mal anders 

Ist die Rede von Glücksspiel, geht es um Zufälle. Bestücken Sie den Spielautomaten zur richtigen Zeit mit Geld, können Sie gewinnen. Jedoch ist dies nicht wirklich Zufall. Die Casino-Betreiber entscheiden, wann es an der Zeit ist, Geld auszuschütten und die Spieler somit zum Weiterspielen zu animieren. So gesehen ist das Glücksspiel nach wie vor ein Spiel mit dem Glück. Hierbei müssen Sie den richtigen Tag erwischen, an dem die Betreiber der Casinos und Spielhallen entscheiden, Geld auszuschütten. Jedoch können Sie andere Spieler beobachten und sehen, ob dieser Tag ein guter Tag zum Gewinnen ist, oder Sie lieber an einem anderen Tag wiederkommen möchten. Dieser Trick funktioniert natürlich nicht mit Online-Automaten. Dafür haben Sie in einem Online-Casino eine deutlich größere Auswahl an Spielen. Wenn Sie lieber online spielen, fangen Sie erst mit kleinen Beträgen an und testen Sie, ob der Anbieter heute eher großzügig mit den Gewinnen umgeht oder ob Sie einen sparsamen Tag erwischt haben.

» Mehr Informationen

Ist der Spielautomat manipuliert? So können Sie es testen

  • Der Einzahlungsbetrag: Spielen Sie bereits länger an einem Automaten und zahlen immer mit 2-Euro-Münzen, muss der Automat im Normalfall nach kurzer Zeit einen großen Betrag auszahlen. Bekommen Sie jedoch immer nur 10 oder 20-Cent-Münzen als Gewinn, können Sie davon ausgehen, dass der Automat manipuliert ist.
  • Identische Ergebnisse: Auch wenn der Automat immer ein und dasselbe Ergebnis anzeigt, wodurch Sie Ihren Einsatz verlieren, können Sie davon ausgehen, dass bei diesem Automaten eine Manipulation vorliegt.
  • Siegel: Überprüfen Sie das Siegel, welches sich an der Seite des Automaten befindet. Ist das Siegel unbeschädigt, bestätigt dies, dass der Spielautomat nicht geöffnet wurde. Ist dies jedoch beschädigt, sollten Sie sich lieber einen anderen Automaten suchen.

Tipp: Haben Sie einen beschädigten Automaten entdeckt, sollten Sie diesen der Hallenaufsicht melden und eventuell auch nach einer Erklärung fragen.

Bildnachweise: Adobe Stock / Zoran, Adobe Stock / Belish

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Sind Spielautomaten manipuliert? Gerüchte und Fakten
Loading...

Neuen Kommentar verfassen