Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wimmelbilder – beliebt bei kleinen Kindern

WimmelbilderWer kennt sie nicht – die bunten Wimmelbilder mit allerlei Geschehnissen und zum Teil lustigen Details. Gerade im Kindergarten und in der Grundschule findet man diese Bücher häufig. Es gibt die Wimmelbilder zum Ausmalen und natürlich auch das Wimmelbildspiel. Die schönen Bilder können vielseitig verwendet werden und Kinder fördern. Doch nicht nur Kinder begeistern sich daran. Neben Wimmelbilder für Kinder gibt es auch Wimmelbilder für Erwachsene und Wimmelbilder für Senioren. Das Wimmelbild soll die Konzentration fördern und das Auge schulen und gleichzeitig zum Erzählen anregen. Bevor Sie nun aber Wimmelbilder kaufen, sehen Sie sich im Internet erst ein wenig um und lesen Sie auch gerne Testberichte oder lassen Sie sich eine Empfehlung geben, welches die besten Wimmelbilder sind. Vielleicht haben Sie aber auch schon ihren Wimmelbilder Testsieger gefunden. Auch hier erfahren Sie nun, was Sie mit den tollen Wimmelbildern alles machen können.

Wimmelbild Test 2022

Was sind Wimmelbilder?

WimmelbilderDer Vater der Wimmelbilder ist der deutsche Bilderbuchautor Ali Mitgutsch. Das erste Wimmebuch erschien 1968 und hat den Namen “Rundherum in meiner Stadt”. Alleine von diesem Buch wurden 1,3 Millionen Exemplare verkauft.

» Mehr Informationen

Somit kann man sagen, dass die Wimmelbilder einen regelrechten Boom erlebt haben und auch heute noch sind Wimmelbilder zum Ausmalen oder das Wimmelbilderbuch für Kindergartenkinder sehr beliebt. Unter den Neuheiten finden Sie fast immer ein Wimmelbuch und wenn Sie sich die Top 10 Wimmebilder ansehen, werden Sie bestimmt das ein oder andere schon aus Ihrer Recherche erkennen.

Wimmelbilder nach Alter

Das Wimmelbild-Buch wird gerne kleinen Kindern gekauft. Damit diese richtig gefördert werden, gibt es das Buch in verschiedene Altersklassen eingeteilt.

» Mehr Informationen

Folgende Tabelle gibt eine kleine Übersicht:

  • Wimmelbilderbuch ab 2 Jahren
  • Wimmelbilderbuch ab 3 Jahren
  • Wimmelbilderbuch ab 4 Jahren
  • Wimmelbild mit Geschichte
  • Wimmelbilder für Senioren

Tipp: Sie können auch Wimmelbilder zum Ausdrucken suchen oder als Erwachsene für die Kinder Wimmelbilder selber gestalten.

Wimmelbilder richtig nutzen

Nun fragen Sie sich vielleicht, wofür Sie Wimmelbilder für Kinder nutzen können. Das ist ganz unterschiedlich und hängt auch vom Alter des Kindes ab.

» Mehr Informationen

Ein kleines Kind beobachtet gerne und so können Sie mit ihm das Wimmelbild ansehen und ihm erklären, was darauf zu sehen ist. Wenn es schon etwas größer ist, bitten Sie Ihr Kind, bestimmte Dinge auf dem Bild zu suchen und Ihnen zu zeigen. Manchmal sind auch Bilder enthalten, die so nicht zum Thema der Seite passen. Vielleicht findet ihr Kind auch genau diese Bilder und erkennt, dass zum Beispiel der Schlitten am Sandstrand nichts verloren hat.

Auch können Sie zu dem Bild eine Geschichte erfinden und diese erzählen. Wenn das Kind schon gut sprechen kann, darf es Ihnen auch eine selbst ausgedachte Geschichte zu dem Bild erzählen. Sie werden staunen, wie viele Geschichten auf einer Wimmelbildseite Platz haben und welche Ideen ein Kind alleine wegen der vielen Abbildungen hat. Abenteuer gibt es hier jede Menge zu erleben.

Weitere Möglichkeiten sind:

Variante Hinweise
Wimmelbild-Ausmalbild Ein Ausmalbild dagegen beschäftigt das Kind sinnvoll und es hat auch noch Spaß daran. Sie können auch ein großes Bild wählen und es in Gruppen ausmalen. Sofern Sie ein großes Wimmelbild zum Ausdrucken finden und dieses auf mehreren Seiten gedruckt wird, darf jedes Kind eine Seite frei gestalten. Am Ende wird das Bild zusammengefügt und man sieht das tolle Ergebnis.
Wimmelpild-Puzzle Das Wimmelpild-Puzzle dagegen ist gut für die Motorik und dieses gibt es sogar als Wimmelbilder für Erwachsene. Paare machen sich gerne einen schönen Abend und versuchen das Puzzle mühevoll zu bauen. Das ist zum Teil wegen der vielen Bilder nicht so einfach. Für Kinder sind die Puzzles dagegen großteilig und nicht ganz so schwierig. Halten Sie sich hier am besten an die Altersempfehlung des Herstellers, damit Ihr Kind das Puzzle schafft und nicht frustriert zur Seite legt.
Wimmelbilder für Senioren Wimmelbilder für Senioren sind bei älteren Menschen beliebt, um das Gehirn zu trainieren. Lassen Sie den Senior doch bestimmte Dinge auf der Seite suchen und finden. Später können Menschen mit Demenz auch eine Geschichte dazu erzählen. Gerade die kindlichen Bilder kommen bei Menschen mit Demenz und Alzheimer gut an, werden sie geistig doch meist selbst wieder zum Kind. Gehen Sie darauf ein und lassen Sie den Betroffenen erzählen.
Wimmelbild-Poster Ein Wimmelbild-Poster neben dem Bett kann auch eine tolle Idee sein, um den Abend mit einem Wimmelbildspiel oder einer Geschichte zum Bild ausklingen zu lassen. Das ist eine Möglichkeit, die Kinder sehr lieben, weil sie in der Zeit noch mit den Eltern im Bett kuscheln können.

Der Sinn von Wimmelbildern

Das Wimmelbild mag ihnen einfach nur schön und ohne weiteren Sinn erscheinen, doch es hat tatsächlich auch einen pädagogischen Hintergrund.

» Mehr Informationen

Denn:

  • es fördert die Aufmerksamkeit
  • es schult das Auge
  • es fördert die Fantasie
  • es fördert die Sprache und das Sprechen

Wie Sie oben schon gesehen haben, kann das Wimmelbild sehr viel.

Günstige Alternativen

Wimmelbilder können Sie auch günstig kaufen, doch es geht sogar noch besser. Sie können mit dem Kind zusammen Wimmelbilder selbst erstellen. Beim Selbermachen fördern Sie die Fantasie sogar noch mehr, weil sich das Kind ein Szenario ausdenken muss. Ebenso gibt es im Internet Wimmelbilder umsonst zum Ausdrucken. Einfach einmal ein wenig stöbern und schöne Bilder suchen.

» Mehr Informationen

Geht es Ihnen nur darum, die Bilder mit dem Kind anzusehen und möchten Sie diese nicht im Schrank liegen haben, so können Sie Wimmelbilder online spielen, sogar kostenlos. Das ist natürlich praktisch, weil sie nicht Unmengen an Bildern und Büchern kaufen brauchen und das Kind sich jeden Tag ein Bild aussuchen kann.

Das Hauptproblem bei Wimmelbildern ist die Tatsache, dass Ihr Kind das Bild irgendwann auswendig kennt. Somit sind dann selbst die Spiele nicht mehr interessant, weil Ihr Kind genau weiß, wo sich welcher Gegenstand befindet. Doch oftmals haben Kinder auch ihre Lieblingsbilder und denken sich dazu immer wieder neue Geschichten aus. Somit hängt es ganz von Ihrem Kind ab, ob es sich mit den Wimmelbildern lange beschäftigt oder diese schon relativ bald nur noch im Schrank liegen.

Vor- und Nachteile der Wimmelbilder

  • schulen das Gehirn
  • sind vielseitig nutzbar
  • schon für kleine Kinder geeignet
  • können schnell langweilig werden, wenn das Bild schon gekannt wird

Wimmelbilder kaufen

Haben Sie Ihre besten Wimmelbilder gefunden, können Sie diese in einem Online-Shop kaufen. Ein Preisvergleich bietet sich an, da die originalen Wimmelbilder nicht immer günstig sein. Schauen Sie auch nach einem Angebot und bedenken Sie beim Preis den Versand einzuberechnen.

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Wimmelbilder – beliebt bei kleinen Kindern
Loading...

Neuen Kommentar verfassen