Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wohin mit alten Gesellschaftsspielen?

Abacus GesellschaftsspieleSie lieben Gesellschaftsspiele und kaufen sich jeden Monat ein Neues, um es auszuprobieren? Die Spiele stapeln sich im Schrank und irgendwie haben Sie gar nicht mehr die Möglichkeit alle zu spielen, die Sie besitzen. Aus vielen Gesellschaftsspielen sind Sie und Ihre Kinder herausgewachsen. Platz für ein paar neue Spiele muss her und so lohnt es sich, einmal im Jahr richtig auszumisten. Alles, was länger als dieses Jahr nicht gespielt wurde, kommt weg. Auch wenn Sie mit Ihren Kindern nun lieber auf dem Smartphone Gesellschaftsspiele spielen, weil diese zu weit weg wohnen, lohnt es sich nicht, die einst so tollen Spiele im Schrank versauern zu lassen. Gesellschaftsspiele leben davon, dass sie gespielt werden. Lassen Sie sie also wieder in die Welt frei! Doch wohin mit alten Gesellschaftsspielen? Wir verraten es Ihnen!

Worauf beim alte Brettspiele Verkauf achten?

Wohin mit alten Gesellschaftsspielen?Wenn Sie nicht zu den Menschen gehören, die etwas verschenken wollen, können Sie auch versuchen, die Brettspiele gegen Geld an den Mann zu bringen. Dabei ist ein Brettspiel zu verkaufen, gar nicht schwer. Doch der Gewinn, den man dafür bekommt, kann ganz unterschiedlich ausfallen.

» Mehr Informationen

Oftmals kommt es darauf an, wie gefragt das Spiel ist und in welchem Zustand es sich befindet. Logisch, dass gut erhaltene Spiele mehr Geld einbringen als Spiele, die ihre besten Tage schon hinter sich gelassen haben.

Die Sammler und Liebhaber interessieren sich oftmals für Gesellschaftsspiele, die wirklich alt und gut erhalten sind. Wenn Sie also Spiele Zuhause haben, die in diese Kategorie gehören, lohnt es sich zum Antiquitätenhändler des Vertrauens zu gehen und einfach einmal nachzufragen, ob es sich lohnt, das Spiel zu verkaufen. Gesellschaftsspiele mit hochwertigen Holzfiguren sind dabei gefragter als Spiele mit Plastikfiguren.

Falls Sie eher neuere Spiele besitzen, sollten diese ebenfalls gut in Schuss sein. Beliebte Spiele und richtige Klassiker lassen sich am einfachsten verkaufen. Auch seltene Spiele und Special Editions von Klassikern sind sehr gefragt. Der Zustand des alten Gesellschaftsspiels sollte durchweg gut sein. Alle Spielsteine, Karten und Co. sollten vorhanden sein, es sollte sich noch gut zusammenbauen lassen und natürlich sollte es nicht nach Rauch riechen.

Generell wird empfohlen, nur Spiele zu verkaufen, die man auch selbst kaufen würde. Wenn das Spiel also halb auseinanderfällt, Spielsteine fehlen, es stark nach Keller oder Dachboden riecht oder schon einmal ein Getränk darüber verschüttet wurde, sollten Sie es lieber nicht zum Verkauf anbieten.

Welche Möglichkeiten gibt es alte Gesellschaftsspiele wegzugeben?

Beim Weggeben der alten Gesellschaftsspiele gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, die alten Spiele an den Mann zu bringen. Sie können verschenkt oder verkauft werden.

» Mehr Informationen

Wer etwas für das gute Gefühl tun möchte, verschenkt sie ganz einfach. Die Nachbarskinder, ein Kindergarten oder ein Altenheim finden sicher Gefallen daran. Beim Verkaufen lohnt es sich natürlich, den größtmöglichen Gewinn zu erzielen und so müssen Sie sich erst einmal selbst positionieren, wenn Sie das Spiel verkaufen wollen. Schauen Sie sich Preise im Internet an und finden Sie heraus, wie viel Ihr Spiel wert ist.

Damit Sie wissen, welche Optionen Sie haben, haben wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle die Möglichkeiten für Ihre alten Gesellschaftsspiele aufgezählt und verraten Ihnen, wohin Sie diese geben können.

Möglichkeiten für alte Gesellschaftsspiele Wohin geben?
Verschenken
  • Soziales Kaufhaus
  • Nachbarskinder
  • Give Box
  • Kindergarten
  • Krankenhaus
  • Altenheim
  • etc.
Ein kleines Geld bekommen
  • Flohmarkt
  • Ebay
  • Ebay Kleinanzeigen
  • Shpock
Ein angemessenes Geld bekommen
  • Rebuy
  • Momox
  • etc.
Ein großes Geld bekommen
  • Antiquitätenhändler

Alte Gesellschaftsspiele verschenken

Fast jeder freut sich, etwas geschenkt zu bekommen, wenn es gut erhalten ist. Manche Menschen sind sogar darauf angewiesen, etwas geschenkt zu bekommen, etwa wenn sie nicht viel Geld haben und deswegen kein Geld für Spielzeug erübrigen können. Sie freuen sich besonders darüber, wenn etwas verschenkt wird.

» Mehr Informationen

Doch wie kann man alte Gesellschaftsspiele verschenken? In vielen Städten gibt es eine Give Box. Dort können Dinge, die nicht mehr benötigt werden, hineingelegt werden. Sie selbst dürfen auch etwas herausnehmen, wenn es Ihnen zusagt und so ist es ein ständiges Geben und Nehmen in der Nachbarschaft. Gesellschaftsspiele werden darin gern gesehen und so freuen sich besonders die Kinder über diese Art der Geschenke.

Ähnlich gefragt ist auch das Soziale Kaufhaus, das es ebenfalls in fast jeder Stadt gibt. Das Soziale Kaufhaus richtet sich an Menschen, die sehr wenig Geld haben. Es ist auf Sachspenden angewiesen, die anschließend für ein paar Euro oder Cents verkauft werden. Alte Gesellschaftsspiele werden vom Sozialen Kaufhaus sehr gerne angenommen, da die Kinder die Möglichkeit haben, zu spielen und Kinder zu sein.

Wer völlig uneigennützig seine Gesellschaftsspiele verschenken möchte, kann dies auch an den Kindergarten, das Altenheim um die Ecke oder das Krankenhaus machen. Viele dieser Einrichtungen würden ihren Kunden gern mehr Unterhaltung bieten, aber es fehlt das Geld, um dies durchzusetzen. Gesellschaftsspiele im Aufenthaltsraum, aber auch am Krankenbett oder in der Spielecke im Kindergarten bringen Spaß und lenken ab. Eine sehr gute Idee, hier zu spenden.

Alte Brettspiele für kleines Geld verkaufen

Wer schon einmal auf einem Flohmarkt unterwegs war, wird bemerkt haben, dass es dort viele Spiele zum günstigen Preis im Angebot gibt. Die privaten Verkäufer wollen ihre alten Gesellschaftsspiele loswerden und verkaufen Sie zum kleinen Preis. Strahlende Augen sind ihnen oft Bezahlung genug.

» Mehr Informationen

Tipp! Wer keine Lust hat, auf den Flohmarkt zu gehen, um sich um 6 Uhr morgens in die Kälte zu stellen, kann auch im Internet aktiv werden. Online verkaufen geht mindestens so einfach wie das Verkaufen auf dem Flohmarkt. Apps wie Ebay, Ebay-Kleinanzeigen oder Shpock sorgen für einen schnellen Verkauf und fairen Preis.

Alte Brettspiele an Ankaufportale verkaufen

Neben dem Verkauf an Privatkunden kann es bei neueren Brettspielen sinnvoll sein, Ankaufportale anzuschauen. Wer den EAN Code oder den Namen des Spiels eingibt, kann direkt sehen, wie viel Geld er für das alte Gesellschaftsspiel noch bekommt.

» Mehr Informationen

Momox und Rebuy sind wohl die bekanntesten Rebuyer, die es momentan gibt. Da der Preis direkt angezeigt wird, erlebt man später auch keine bösen Überraschungen. Die Versandkosten sind umsonst und das Geld ist in wenigen Tagen auf dem eigenen Konto. Nie ging ausmisten schneller!

Viel Geld beim Antiquitätenhändler bekommen

Wenn Sie richtig alte Spiele Zuhause haben, die darüber hinaus auch noch sehr gut erhalten sind, lohnt sich ein Gang zum Antiquitätenhändler. Sehr alte Spiele bringen viel Geld, da sie von Sammlern und Liebhabern gekauft werden.

» Mehr Informationen

Ein Antiquitätenhändler kann auf den ersten Blick sagen, ob Sie ein kleines Vermögen in der Hand halten oder nicht. Er kennt sich mit den Spielen aus den vergangenen Tagen aus und verkauft an Menschen, die die alten Spiele schätzen – und wer möchte nicht das Gefühl haben, dass seine alten Gesellschaftsspiele nach dem Verkauf noch geliebt werden?

Extra Tipp: Wenn Sie neue Gesellschaftsspiele haben, die Sie nicht unbedingt oft spielen und gerne aussortieren würden, verkaufen Sie sie so schnell wie möglich. Nur so bekommen Sie noch einen guten Preis, denn der Wert des Spiels ab dem Kauftag fällt stetig.

Welche Vor- und Nachteile hat das Verschenken von Gesellschaftsspielen?

Die Vorteile des Gesellschaftsspiele-Verschenkens:

  • Sie machen Menschen glücklich
  • Krankenhaus, Altenheim und Kindergarten können immer wieder Nachschub gebrauchen
  • mehr Platz im Schrank oder Regal
  • Sie geben jedem die Möglichkeit zum Spielen

Gesellschaftsspiele verschenken – die Nachteile

  • es fließt kein Geld in Ihre Tasche

Bildnachweise: Adobe Stock / fotostokn, Amazon / Abacus

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Wohin mit alten Gesellschaftsspielen?
Loading...

Einen Kommentar schreiben