Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Logikspiele – das logische Denken schulen

LogikspieleUm die Ecke gedacht – die Logik verlässt uns im Alltag nur allzu gerne und das logische Denken selbst geht dabei generell oft unter. Vielleicht möchten sie dieses wieder schulen und logische Spiele nutzen, um ihr Gehirn auf Vordermann zu bringen. Schon Kinder ab einem bestimmten Alter können mit verschiedenen Spielausführungen etwas anfangen und freuen sich auf die Herausforderung, die ihnen mit einem Logikspiel gestellt wird.

Logikspiele Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Logikspiele für die Kleinsten

LogikspieleWussten Sie, dass das logische Denkvermögen bei Kindern erst ab etwa einem Alter von zwölf Jahren annähernd so ausgeprägt ist, wie jenes von Erwachsenen? Vorher denken die Kleinen noch vorrangig im Hier und Jetzt und können bestimmte Sachverhalte und Zusammenhänge nur schwer oder gar nicht erkennen. Beliebte Beispiele hierfür sind Herdplatten oder Knöpfe: kleine Kinder können sich einfach nicht vorstellen, was passiert, wenn etwas heiß ist und man darauf fasst. Oder welche Konsequenzen das Drücken eines Knopfes möglicherweise hat. Sie müssen es einfach ausprobieren.

Doch Eltern, Großeltern und Geschwister können die die Fähigkeit, logisch zu denken mit geeigneten Rätselspielen und Rätselaufgaben fördern. Einige Ideen finden Sie im Folgenden:

  • Bausteine (ideal Alter von sechs Monaten) – so fördern Sie nicht nur das logische Denkvermögen, sondern auch die Psychomotorik Ihres Sprösslings
  • Kugelbahnen (bestens für Kindergartenkinder geeignet)
  • Rätselspiele aus Holz
  • große Holzwürfel mit verschiedenen Spielmöglichkeiten an den Seiten

Hinweis: Da nicht jedes Logikspiel für jede Altersgruppe geeignet ist, sollten Sie auf entsprechende Hinweise des Herstellers beachten. Darüber hinaus sollten Sie vor allem bei Babys darauf achten, dass die Teile nicht verschluckbar sein.

Was können Logikspiele?

Logikaufgaben in Form von einem Spiel oder einer direkt gestellten Aufgabe, sollen gleich mehrere Dinge fördern:

  • Die Analyse einer Situation
  • Verschiedene Handlungsmöglichkeiten durchdenken
  • Perfekte Lösung finden
  • Kreatives Denken fördern
  • Ausschlussverfahren nuten

Gerade die Analyse einer Situation wird ganz unterschiedlich angegangen und erfordert ein logisches Denken. Häufig nutzen Kinder und auch Erwachsene für die Lösung von einem Problem den schnellsten und für sie einfachsten Weg. Dieser stimmt jedoch nicht immer sondern kann auch in eine Sackgasse führen. Logische Denkspiele sollen erst einmal ein Fragezeichen hervorrufen. Die Übungen sind so konzipiert, dass bei dem Denkspiel die Lösung nicht offensichtlich ist sondern Strategie erfordert. Häufig gibt es auch einfach keine perfekte Lösung sondern mehrere Wege. Ein bekanntes Brettspiel aus dem Bereich der Denk- und Logikspiele ist Schach. Mit einem guten Training lassen sich verschiedene Strategien finden, die jedoch nicht immer eingesetzt werden können. Logisches Denken wird also immer wieder neu gefördert.

Denk- und Logikspiele für Gruppen

Gerade in der Schule aber auch bei Seminaren oder auf Klassenfahrt kommen Logikspiele für Gruppen gerne zum Einsatz. Eine gute Kopfnuss kann oft nur in Zusammenarbeit gelöst werden. Hier reicht manchmal schon ein Zauberwürfel aus, der die Logik von mehreren Köpfen erfordert, damit die Lösung gefunden wird. Eine weitere Möglichkeit sind Rätsel. Sudoku gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Ganz klassisch auf Papier für den Einzelnen oder auch als Brettspiel für die Gruppe. Diese Denksportaufgaben schulen den Kopf für Mathematik und Zahlen. Scrabble dagegen basiert auf dem Effekt des Kreuzworträtsels. Aber auch hier ist logisches Denken trainieren durchaus möglich. Schließlich geht es darum, viele Punkte zu sammeln und das klappt nicht mit jedem Wort. Rätsel werden häufig auch überliefert und dann in der Gruppe gelöst. Der Vorteil dabei ist, dass Lösen einfacher fällt, wenn mehrere Sichtweisen auf einen Sachverhalt gerichtet werden. Echte Kopfnüsse können so geknackt werden.

Logikspiele für Erwachsene und Kinder kaufen

Logische Aufgaben sind immer und überall eine Möglichkeit zum Trainieren. Es gibt sie für den PC, die Konsole, im Internet oder auch als Brettspiele ebenso wie als einfache Kartenspiele. Logisches Denken trainieren kann damit auch zwischendurch problemlos durchgeführt werden. Vielleicht möchten sie auch Logikspiele für Erwachsene oder Kinder kaufen. Logisches Denken fördern, beispielsweise in Mathematik oder Deutsch, mit den Aufgaben Spaß verbreiten oder einfach nach Spielen Ausschau halten, die sich für die ganze Familie eignen. Wir haben verschiedene Angebote aus dem Online Shop für sie zusammengestellt. Sie können günstig bestellen und auch von dem preiswerten Versand profitieren. Dabei gibt es tolle Geschenkideen für den Nachwuchs ebenso wie schöne Spiele für die Logik, die sie für sich selbst einsetzen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen