Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gesellschaftsspiele des Jahres – der Kritikerpreis und seine Geschichte

Gesellschaftsspiele des JahresZum ersten Mal prangte der ‚rote Pöppel mit Lorbeerkranz‘ im Jahr 1979 auf dem Familienspiel des Jahres. Der Gewinner vor über 40 Jahren war ‚Hase und Igel‘ von David Parlett. Vergeben hatte die Auszeichnung ‚Spiel des Jahres‘ der gleichnamige Verein, der ein Jahr zuvor ins Leben gerufen worden ist. Die Idee, ein bestes Gesellschaftsspiel des Jahres mit einem unabhängigen Kritikerpreis zu prämieren, hatten Autoren, Spielekritiker und Journalisten während der Spielwarenmesse in Nürnberg 1978. Kurz darauf kam es zur Gründung des Vereins „Spiel des Jahres e. V.“, dessen vorrangiger Zweck es ist, das Kulturgut Spiel in den Familien und in der Gesellschaft zu verbreiten und neue Spielideen bekannt zu machen. Bis heute legen Vereinsmitglieder und Juroren großen Wert auf ihre Unabhängigkeit, die zum Vertrauen der Kunden in diese Auszeichnung beigetragen hat.

Gesellschaftsspiel des Jahres Test 2021

Gesellschaftsspiel des Jahres – Nominierungen und Auszeichnungen

Gesellschaftsspiele des JahresDer Kritikerpreis ‚Spiel des Jahres‘ mit dem Signet des Vereins ist eine Erfolgsgeschichte. Wer ein gutes Gesellschaftsspiel kaufen will, sieht sich die aktuellen Nominierungen an oder sucht in der Liste der Gesellschaftsspiele der vergangenen Jahre. Inzwischen zeichnen die Juroren Spiele in drei Kategorien nach einem erprobten Verfahren aus. Bewertet werden im Prinzip alle

Voraussetzung ist, dass man im Handel das neue Gesellschaftsspiel des Jahres kaufen kann. Den Juroren muss es rechtzeitig zum Testen und Spielen zur Verfügung gestellt werden.

Bis spätestens März eines Jahres sollte der Jury eine neue Spielidee vorliegen. 2020 haben sich die Jurymitglieder etwa 300 Gesellschaftsspiele aus dem deutschsprachigen Raum angesehen, die 2019/20 neu im Handel waren. In einem mehrstufigen Verfahren werden einige wenige in der Gesellschaftsspiel des Jahres Liste für die Nominierungen vorgeschlagen. Die Auflistung wird im Mai veröffentlicht, Preisverleihungen sind im Juni und Juli. Das Gesellschaftsspiel des Jahres 2021 wird aus den Neuheiten dieses Jahres ausgewählt und im Juli mit der Auszeichnung Kinderspiel des Jahres, dem Kennerspiel des Jahres oder dem Familienspiel des Jahres gewürdigt.

Übersicht zur Geschichte des Kritikerpreises „Spiel des Jahres“

  • 1978: Gründung der Vereins „Spiel des Jahres e. V.“
  • 1979: Prämierung des Spieles „Hase und Igel“ zum Spiel des Jahres.
  • seit 1979: Jährliche Nominierungen und Preisverleihung der Gewinner im Juli
  • seit 2001: Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres“ mit einem blauen Signet
  • seit 2011: Preisverleihung „Kennerspiel des Jahres“ mit einem dunklen Signet

Gesellschaftsspiel des Jahres – Kriterien zur Nominierung

Die besten Gesellschaftsspiele des Jahres werden jährlich von freien Spielekritikern und Journalisten ausgezeichnet. Die Vereinsmitglieder sind unabhängig und werden in die Jury berufen. Die Juroren wählen selbst aus, welche Spiele sie intensiv testen. Erst nach intensiven Diskussionen und eigenen Erfahrungen geben die Jurymitglieder eine Empfehlung zum Gesellschaftsspiel des Jahres Testsieger ab. Die Nominierungen in die Empfehlungsliste und die Auszeichnung der Gewinner erfolgt mit der Mehrheit der Stimmen.

Kriterien für die Auswahl zum besten Gesellschaftsspiel des Jahres

  • Spieleanleitung in deutscher Sprache
  • Erscheinungsjahr aktuell oder im Vorjahr
  • man muss das Gesellschaftsspiel kaufen können

Nicht berücksichtigt werden

  • Spiele, die keine brauchbare Anleitung besitzen
  • Wiederauflagen,
  • Jubiläumsausgaben
  • Varianten oder Erweiterungen eines Spieles

Gesellschaftsspiel des Jahres – Qualitäten der besten Spiele

Erhalten können den Kritikerpreis alle Familienspiele, egal ob es sich um Brettspiele, Strategiespiele oder Kartenspiele handelt. Neben formalen Kriterien müssen die besten Gesellschaftsspiele des Jahres vor allem hohe inhaltliche Standards erfüllen. Zu den Kriterien, die für die Jury eine Rolle bei der Empfehlung für die Nominierungen eine Rolle spielen, gehören die Spielidee und ihre Umsetzung. Wichtig sind auch die Materialen und ihre hochwertige Ausführung und der Spielaufbau und -verlauf. Keine Rolle spielen dagegen die Anzahl an der Spieler, das Alter der Personen. Auch ob ein Autor oder Verlag bereits ausgezeichnet wurde, spielt keine Rolle.

Die Juroren begründen ihre Empfehlung nur für die ausgezeichneten Spiele. Die Gesellschaftsspiel des Jahres Testsieger werden positiv gewürdigt. Die Testberichte mit Spielidee und Vorzügen sind für alle Gesellschaftsspiele der vergangenen Jahre auf der Website des Vereins veröffentlicht. Zudem bewerten die Mitglieder der Jury weitere Kritiken zu guten Gesellschaftsspielen und äußern sich hier zu ihren persönlichen Favoriten.

Vor- und Nachteile der Gesellschaftsspiele des Jahres

  • ideal für die ganze Familie
  • deutsche Spielanleitung
  • bringt jedes Jahr neuen Spielspaß in die eigenen vier Wände
  • Kosten für die Anschaffung

Gesellschaftsspiel des Jahres – die besten Gesellschaftsspiele des Jahres

In drei Kategorien werden Spieleneuheiten für den Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ mittlerweile nominiert und ausgezeichnet. Die Auflistung der ausgewählten Spiele wird im Mai veröffentlicht, die Gesellschaftsspiel des Jahres Liste enthält neben drei Nominierungen weitere Spiele, die ebenfalls als gute Spiele empfohlen werden. Die Preise der Gesellschaftsspiele schwanken dabei sehr stark. Dies ist von der Ausstattung abhängig. Ein Kartenspiel wie Hanabi, Preisträger 2013, kann man im Preisvergleich günstig kaufen. Ein Spiel mit aufwendigen Materialien kostet dagegen deutlich mehr. Das Spiel des Jahres ist also nicht unbedingt ein teures Spiel.

Gesellschaftsspiel des Jahres 2020

Familienspiel des Jahres 2020 Kinderspiel des Jahres 2020 Kennerspiel des Jahres 2020
Das Spiel Pictures ist ein bildhaftes Kreativspiel, das Christian und Daniela Stöhr entwickelt haben. Es ist für eine Anzahl von 3 bis 5 Spieler ab 8 Jahren geeignet

Verlag Kosmos

Speedy Roll von Autor Urtis Šulinskas ist ein spannendes Wettrollen für 1 bis 4 Kinder ab 4 Jahren

Verlag: Lifestyle Boardgames und Piatnik

Die Crew von Thomas Sing ist eine kooperative Weltraumreise für 3 bis 5 Personen ab 10 Jahren Verlag: Kosmos

 

Nominierungen für den Preis 2020
My City von Autor Reiner Knizia. Ein Städtepuzzle als „Legacy-Spiel“ für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahre

 

Foto Fish von Michael Kallauch ist ein farbenfrohes Spiel für 2 bis 4 Spieler ab 4 Jahren Der Kartograph von Jordy Adan ist ein kartographisches Landschaftspuzzle für 1 bis 8 Personen ab 10 Jahren

Verlag: Pegasus Spiele

Nova Luna von Corné van Moorsel und Uwe Rosenberg ist eine

astrales Legespiel für eine Person ab 8 Jahren

Wir sind die Roboter von Reinhard Staupe ist ein kooperatives Einschätzspiel für 2 bis 6 Kinder ab 5 Jahren The King’s Dilemma von Hjalmar Hach, Lorenzo Silva und Carlo Burelli ist ein geschichtsträchtiges Verhandlungsspiel für 4 bis 5 Personen ab 14 Jahren

Verlag: HG und Heidelbär Games

Tipp: Besonders günstig kaufen lassen sich einige der besten Gesellschaftsspiele der vergangenen Jahre. Ein Preisvergleich der Angebote ist im Online Shop sehr einfach. Lassen Sie den Versand nicht außer Acht!

Gesellschaftsspiel des Jahres – die Gesellschaftsspiele der vergangenen Jahre

Viele Gesellschaftsspiele für Erwachsene, die mit dem Kritikerpreis ausgezeichnet wurden, haben sich zu wahren Klassikern entwickelt, wie beispielsweise Scotland Yard, die Siedler von Catan (1995) oder das Legespiel Qwirkle. Auch nach Jahren verlieren die Spiele nichts von ihrer Qualität. Dies gilt ebenso für die Gesellschaftsspiele für Kinder, die seit 2001 am dem blauen Pöppel zu erkennen sind.

Zum Gesellschaftsspiel des Jahres 2019 wurde Just One von Ludovic Roudy und Bruno Sautter gewählt, das Kinderspiel 2019 heißt das Tal der Wikinger und Flügelschlag wurde als Kennerspiel ausgezeichnet. Die Auszeichnung Gesellschaftsspiel des Jahres 2018 erhielt das taktische Legespiel Azul von Autor Michael Kiesling. Das beste Kinderspiel 2018 war Funkelschatz von Lena und Günther Burkhardt und Autor Wolfgang Warsch erhielt für die Quacksalber von Quedlinburg den Kritikerpreis für das Kennerspiel 2018.

Fazit

Der renommierte Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ ist eine Empfehlung für die besten Gesellschaftsspiele. Die Unterteilung in drei Kategorien bietet zudem eine gute Orientierung innerhalb der zahlreichen Angebote. Die Auflistung der Gewinner und ihre ausführliche Beschreibung helfen zudem bei der Auswahl eines passenden Spieles für die Familie oder als Erwachsenenspiel.

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Gesellschaftsspiele des Jahres"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Gesellschaftsspiele.de besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Gesellschaftsspiel des Jahres Testsieger bzw. am besten:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Für die Kategorie Gesellschaftsspiele des Jahres haben wir Preise von 11-9 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Gesellschaftsspiele.de beträgt demnach 30 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie Gesellschaftsspiele des Jahres - die aktuelle Top 15

Der Gesellschaftsspiel des Jahres Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2021 von Gesellschaftsspiele.de:

Test oder Vergleich zu Gesellschaftsspiel des Jahres
NameTypen/KategorienSterneVor- und NachteileOnline-PreisZum Test
Queen Games Kingdom Builder
Queen Games Kingdom Builder Test
z.B. Brettspiel, Spiel des Jahres, Aufbau- & Strategiespiel4.5 Sterne
(sehr gut)
Abwechslungsreich, Perfekte Spieldauer, Günstig
um die 44 €» Details
Schmidt Spiele Qwirkle
Schmidt Spiele Qwirkle Test
z.B. Spiel für Zuhause, Spiel des Jahres, Legespiel4 Sterne
(gut)
Auf das Wesentliche reduziert, Kurzweilig
Verpackung
um die 23 €» Details
Ludonaute Colt Express
Ludonaute Colt Express Test
z.B. Brettspiel, Brettspiel des Jahres, Spiel des Jahres4.5 Sterne
(sehr gut)
Spielspaß, Ausstattung, Preis, Kurzweilig
Fummelig
um die 15 €» Details
Pegasus Spiele Camel Up
Pegasus Spiele Camel Up Test
z.B. Lustiges Gesellschaftsspiel, Brettspiel, Spiel des Jahres4 Sterne
(gut)
Kurzweilig, Lustig
Glück spielt zentrale Rolle
um die 60 €» Details
Kosmos Keltis
Kosmos Keltis Test
z.B. Strategiespiel, Brettspiel des Jahres, Spiel des Jahres4 Sterne
(gut)
Einfaches "Taktikspiel", einfach zu erlernen
Glück gehört beim Siegen dazu
um die 47 €» Details
Noris Spiele Spinderella
Noris Spiele Spinderella Test
z.B. Spiel des Jahres, Gesellschaftsspiel des Jahres, Kinderspiel4.5 Sterne
(sehr gut)

um die 21 €» Details
Abacusspiele Hanabi von Antoine Bauza
Abacusspiele Hanabi von Antoine Bauza Test
z.B. Erwachsenenspiel des Jahres, Denkspiel, Kartenspiel4 Sterne
(gut)
neue Spielform, fördert den Gruppengedanken, Preis/Leistung
um die 6 €» Details
Kosmos Die Siedler von Catan
Kosmos Die Siedler von Catan Test
z.B. Familienspiel, Brettspiel des Jahres, Gesellschaftsspiel des Jahres4.5 Sterne
(sehr gut)
gelungenes Taktik-Spiel, fördert die Kommunikation, für die ganze Familie
um die 36 €» Details
Asmodee Dixit
Asmodee Dixit Test
z.B. Ratespiel, Spiel des Jahres, Kommunikationsspiel4.5 Sterne
(sehr gut)
Stärkt die Gemeinschaft, Macht Spaß
um die 29 €» Details
Schmidt Spiele Carcassonne
Schmidt Spiele Carcassonne Test
z.B. Spiel des Jahres, Gesellschaftsspiel des Jahres, Spiel für Zuhause4.5 Sterne
(sehr gut)
einfach zu verstenen, schnell erlernt, hoher Unterhaltungswert
um die 50 €» Details
Hans im Glück Dominion
Hans im Glück Dominion Test
z.B. Familienspiel, Erwachsenenspiel des Jahres, Brettspiel des Jahres4.5 Sterne
(sehr gut)

um die 82 €» Details
Amigo Elfenland
Amigo Elfenland Test
z.B. Kultspiel & Klassiker, Spiel für Zuhause, Denkspiel4.5 Sterne
(sehr gut)
Ungewöhnliche Spielidee, Bis zu 6 Spieler möglich, Strategisches Spielen möglich
um die 15 €» Details
Pegasus Spiele 54801G Azul: Next Move Games
Pegasus Spiele 54801G Azul: Next Move Games Test
z.B. Spiel für Zuhause, Gesellschaftsspiel des Jahres, Brettspiel4.5 Sterne
(sehr gut)
leichte Grundregeln, hübsches Spieldesign, geschickte Taktik-Kniffe, mit Spieler-Interaktion
hoher Preis, auf die Dauer anstrengend
um die 30 €» Details
Abacusspiele Zooloretto
Abacusspiele Zooloretto Test
z.B. Familienspiel, Spiel des Jahres, Kinderspiel4 Sterne
(gut)
Einfach, Für jung und alt
Ähnelt Carcassonne
um die 27 €» Details
Noris Spiele Niagara
Noris Spiele Niagara Test
z.B. Erwachsenenspiel des Jahres, Spiel des Jahres, Gesellschaftsspiel des Jahres4 Sterne
(gut)
Liebevolle Gestaltung, Glück spielt untergeordnete Rolle
Vorhersehbarkeit
um die 25 €» Details
Die Daten stammen vom 21.10.2021.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gesellschaftsspiele des Jahres – der Kritikerpreis und seine Geschichte
Loading...

Neuen Kommentar verfassen