Würfelspiele – jetzt geht es um die Augen

Würfelspiele„Die Würfel sind gefallen“ – schon seit Jahrtausenden nutzen die Menschen Würfel, um sich damit die Zeit zu vertreiben. Sie sind die Grundlage für einfache Spiele, Wetten aber auch für Spiele, bei denen die Leute gerne über den Tisch gezogen wurden. Bereits im Mittelalter waren sie also im Alltag integriert. Heute sind die Würfelspiele etwas gesetzter aber nicht weniger spannend und eine gute Alternative zu anderen Gesellschaftsspielen.

Würfelspiele Test 2016

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

Die verschiedenen Würfelspiele

WürfelspieleEs gibt drei Arten von reinen Würfelspielen, die heute zum Einsatz kommen. Es gibt die:

  • Spiele mit Augenwürfeln
  • Spiele mit Pokerwürfeln
  • Spiele mit speziellen Würfeln

Besonders bekannt sind die Augenwürfel. Von der 1 bis zur 6 können hier verschiedene Zahlen erwürfelt werden. Bei einigen Spielen, wie bei „Mensch ärgere dich nicht“ kommt nur ein Würfel zum Einsatz. Andere Spiele werden mit 5 Würfeln oder mit 3 Würfeln gespielt. Im Casino nehmen die Würfel auch eine wichtige Rolle ein. Ein Casino ohne Würfel ist fast nicht vorstellbar.

Lustige Würfelspiele – die bekanntesten Spiele

Es gibt einige Würfelspiele, die einfach so bekannt sind, dass sie als Klassiker gelten. Sie können zu zweit gespielt werden, sind aber auch für einen Partyabend mit mehreren Personen geeignet. Sie sind für Senioren ebenso gut geeignet wie für den Einsatz auf der Party oder der Familie und dürfen bei keiner Sammlung fehlen. Ganz vorne mit dabei ist Kniffel.

Kniffel ist auch unter dem Namen Yatzy bekannt geworden. Gespielt wird mit 5 Würfeln. Diese werden meist aus Holz oder auch aus Kunststoff gefertigt. Dazu braucht es einen Becher und etwas zu schreiben. Mit den 5 Würfeln darf bis zu dreimal pro Runde und pro Spieler gewürfelt werden. Dann müssen verschiedene Bilder gelegt werden. Das Pasch, die große Straße, die kleine Straße und ein Kniffel oder ein Yatzy (alle Würfel haben dieselbe Zahl) sind das Ziel. Mit Becher, Schreibzeug und Würfeln bewaffnet, haben schon Kinder Spaß an dem Spiel. Das Würfelspiel Kniffel ist eine Grundausstattung im Spieleschrank. Wenn sie das Würfelspiel Kniffel hervorholen, dann leuchten die Kinderaugen.

Weitere Spiele mit Würfel, die besonders lustig sind, sind Qwixx oder auch Würfelspiel 10000. Bei dem Würfelspiel Qwixx sind Taktik und Glück gefragt. Gute Würfelspiele bieten immer eine gelungene Mischung aus verschiedenen Anforderungen. Bei dem Würfelspiel Qwixx gibt es einen Wertungsblock, der ausgefüllt werden muss. Selbst zu zweit macht dieses Spiel schon sehr viel Spaß. Die Spielregeln sind schnell erklärt und es geht um knobeln und gute Würfe.

Nicht mehr ganz so bekannt aber dennoch toll ist das Würfelspiel 10000. Es wird mit 6 Würfeln gespielt und mit Becher. Das Spiel ist vor allem für Erwachsene geeignet und ist für 2 Personen ebenso gut wie für mehrere Spieler. Wer zuerst die Punktzahl 10000 erreicht hat, der ist der Sieger vom Würfelspiel 10000. Jede Zahl hat, je nachdem in welcher Reihenfolge sie kommt, verschiedene Punkte, die auf einem Zettel zusammengezählt werden. Daher ist es besonders für Erwachsene geeignet, die mit den Regeln gut klarkommen und diese schnell verinnerlichen. Die Frage „Warum immer ich?“ wird bei diesem Spiel allerdings wohl öfters aufkommen.

Ähnlich klingt der Name Würfelspiel 1001. Allerdings handelt es sich hierbei um etwas ganz anderes. Im Prinzip ist Würfelspiel 1001 eine Sammlung in der gute Würfelspiele zusammengefasst werden. Für Kleinkinder ab 3 Jahren ist ebenso etwas dabei wie für Demenzkranke und Senioren. Mit Lügen, Glück, schummeln und Spaß geht es bei den Spielen zum Ziel. Beliebte Würfelspiele kommen dabei einfach nicht aus der Mode. Bei Würfelspiel 1001 wird mit 1 Würfel, mit 3 Würfeln, mit 5 Würfeln und mehr gespielt. Es gibt Spiele für 2 Personen oder auch für 10 Personen – eine gute Investition also.

Der Zauberwürfel

Zu nennen im Bereich der Würfelspiele ist auch der Zauberwürfel. Der sogenannte Rubiks Cube ist schon für Kindergartenkinder geeignet und in jedem Kindergarten und Kinderzimmer zu finden. Er ist günstig und effektiv und fordert die grauen Zellen. Der Rubics Cube ist ein Drehwürfel, bei dem jede Seite eine andere Farbe haben muss. Um diese Farben richtig zu drehen, braucht es viel Durchhaltevermögen.

Kaufen sie gute Würfelspiele

Wenn jetzt ihr Interesse geweckt ist, mal wieder ein paar gute Würfelspiele zu spielen, dann können sie aus einem großen Angebot wählen. Das Würfelspiel des Jahres ist natürlich immer eine gute Wahl. Sie können sich die verschiedenen Angebote aber auch in einer Hitliste ansehen, sich von den Klassikern inspirieren lassen oder einfach schauen, welche Spiele gerade besonders aktuell sind. Ideal ist es, im Internet zu bestellen. Um Versand zu sparen, können sie im Online Shop gleich mehrere Sonderangebote nutzen und ihre Spielesammlung auf diese Weise erweitern. Auf der nächsten Party oder auch beim nächsten Familienabend kommen die tollen Würfelspiele für Kinder und für Erwachsene ganz sicher zum Einsatz und sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung.